Jacko-Tribute fix im September

Superstars

© Kernmayer

Jacko-Tribute fix im September

"Gigantisches Jackson-Tribute-Konzert in Wien geplant" Die ÖSTERREICH-Story vom Tribute-Konzert für Michael Jackson vor dem Schloss Schönbrunn wird nun zum weltweiten Knüller.

Alle relevanten US-Medien – von CBS über den Miami Herold bis zur AP – bringen die Konzert-Sensation als Hauptmeldung. Das weltweit erste Michael-Jackson Tribute-Konzert wird in Wien stattfinden. „Definitiv nicht am 29. August, sondern zwischen 15. und 30. September“ erklärt Veranstalter Georg Kindel im ÖSTERREICH-Interview. Als Auftritts-Ort ist das Schloss Schönbrunn fixiert. Ein Ort, den Jacko selbst schon 1992 privat besuchte und von dessen Faszination sich sein Bruder Jermaine erst im Juli persönlich überzeugte. „Wien war eine Stadt, die Michael sehr am Herzen lag und er liebte dieses Schloss,“ erklärt Jermaine in einem CNN-Interview die doch überraschende Wahl. „In Los Angeles gibt es, das hat man beim Tribute ja deutlich gesehen, zu viele Behörden-Auflagen.

Nur 20.000 Fans durften damals zum Staples Center, das war Michael doch unwürdig, aber in Wien erwarten wir Hunderttausende Besucher“

Erinnerungen: Michael Jackson 1997 in Wien. Sehen Sie hier das Video!

Madonna, U2 & „Will You Be There“
Nicht nur ein nie da gewesener Fan-Ansturm aus aller Welt, auch das größte Superstar-Aufgebot wird in Wien erwartet. Whitney Houston und Lionel Richie, der ja schon beim Memorial-Konzert in Los Angeles aufgetreten ist, gelten als fix. Mit Granden wie Madonna oder U2 wird verhandelt. Auch Schauspiel-Legende Al Pacino und Ex-US-Außenminister Collin Powel sollen kommen. Kindel: „Alle Gäste werden von Jermaine Jackson persönlich eingeladen. Die ganze Jackson-Familie steht voll hinter dieser Show.“ Das erste Musik-Highlight ist schon fix: Shawn King, die Frau des legendären US-Talkmasters Larry King, wird in Wien gemeinsam mit Jermaine eine brandneue Version des Jackson-Klassikers Will You Be There singen. Nicht minder sensationell: Auch Larry King wird nach Wien kommen. Kindel: „Er macht ein eigenes TV-Special: Larry King live from Vienna:“

„Wollen, dass alle kommen können“
Der Vorverkauf startet am 20. August. Einzig das Datum ist noch nicht hundertprozentig fix. Jermaine; „Wir planten es am 29. August (Michaels 51. Geburtstag), aber es wird nun erst im September stattfinden. Denn wir wollen, dass jeder, der mitsingen will, auch dabei sein kann.“ Vor allem Madonna, die Jacko auf ihrer aktuellen Sticky & Sweet-Tour ein berührendes Tribute singt, war mit ein Grund, warum das Wiener Jackson-Tribute verschoben wurde: Am 29. August hat sie einen Auftritt in Sofia.

Behörden geben grünes Licht
Dementsprechend rigoros und umfangreich sind auch die Auflagen: Wegen dem zu erwarten Massen-Ansturms (5.000 internationale VIPs, 85.000 Stehplätze, tausende Zaungäste) soll rund um Schönbrunn die Westeinfahrt für ein paar Stunden gesperrt werden. „Für die MA36 wäre es logistisch kein Problem, das Konzert vor Schönbrunn abzuhalten,“ gibt man nun auch im Büro von Stadträtin Ulli Sima grünes Licht.

Tribute: Hier gibt's die Tickets
Wie komme ich zu den Tickets? Eine Frage, die alle Jackson-Fans bewegt. Egal, ob nun aus Österreich, Japan oder den USA. Ab 20. August startet der Vorverkauf auf www.tribute2009.com, dazu soll es die heiß begehrten Karten auch bei oeticket, unter der Tel.-Nr. 01 96 0 96-888, bei den oeticket-Verkaufsstellen und den meisten Trafiken geben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.