Sonderthema:
Neues Jackson-Tribute in Wien

Im U4

Neues Jackson-Tribute in Wien

Wende in der Causa Jackson-Tribute in Wien. Am 26. September gibt es nun eine Austro-Star-Show für den King of Pop. Nicht vor Schönbrunn, aber immerhin auf der Schönbrunner Straße – im legendären In-Club U4. Das Motto der Veranstaltung: The Tribute to The Tribute.

Austro-Pop-Stars
„Am 26. September hätte ganz Wien gerne Michael-Jackson-Songs live gehört. Jetzt gibt es die – interpretiert von echten Austro-Pop-Stars“, erklärt Veranstalter Günter Unger, der das Event gemeinsam mit Amadeus-Erfinder Mario Rossori initiiert.

Neue Österreicher singen die größten Jackson-Hits
Schon jetzt ist die Gästeliste fast beeindruckender als beim gescheiterten Original. Statt Sister Sledge und US5 singt die Topriege der Neuen Österreicher die größten Jacko-Hits. Starmania-Sieger Oliver Wimmer, Denk, Zweitfrau Diana Lueger (singt Dirty Diana), Eva K. Anderson, Songcontest-Starter Eric Papilaya oder Markus von 3 Feet Smaller haben zugesagt. Als Highlight werden Projekt-X-Leiter Clemens Haipl und Peter Pansky (Das Balaton Combo) einen Jackson-Hit via iPhone (!) darbieten. Dazu will man „die raren Wien-Tribute-Videos von Jermaine Jackson“ zeigen. Die Tickets für dieses „einmalige Event“ kosten jedenfalls nicht bis zu 518 Euro, sondern nur 15 Euro. Unger: „Mit einer Original-Tribute-Karte gibt es sogar noch fünf Euro Ermäßigung.“ Der Vorverkauf startet am 17.9. um 10 Uhr auf www.behave.at.

Nur 800 Besucher möglich – EAV und Vera angefragt
In bester Jermaine-Jackson-Manier wollen auch die The Tribute to The Tribute-Macher in den nächsten Tagen noch weitere Stars aus dem Hut ziehen. „Luttenberger*Klug haben für den 26.9. zwar ein anderes Konzert geplant, wollen aber auf jeden Fall dabei sein! Auch Alkbottle, Eberhard Forcher, EAV-Boss Klaus Eberhartinger, Vera oder Anna F. wurden bereits angefragt“, verrät Unger.

Westeinfahrt
Bei seinem Club-Fassungsvermögen droht das U4 am 26.September aus allen Nähten zu platzen. Für Rossori und Unger kein Problem: „Man könnte ja notfalls auch dafür die Westeinfahrt sperren lassen...“

The Tribute to The Tribute, 26. 9., 20 Uhr, Wien, U4

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum