„Jimmy Eat World

Gasometer wird beben

© pps

„Jimmy Eat World" live in Wien

Die Fans sind begeistert: „Jimmy Eat World“, eine US-amerikanische Band aus Mesa (Arizona) gastiert in Wien. Am Sonntag, 10. Februar ist es soweit, dann lassen die Jungs es im Gasometer richtig krachen.

Smash-Hit
Die Band um Sänger Jim Adkins ist für ihre klassische Pop-Single "The Middle" bekannt, jenen omnipräsenten Smash-Hit, der sich im Jahr 2002 zur absoluten Sommerhymne entwickelte. Und der ihrem "Jimmy Eat World"-Album aus dem Vorjahr indirekt gleich mehrfaches Platin bescherte.

Der Name
Den Namen stammt im Übrigen von einem Bild, das Jims jüngerer Bruder Ed im Alter von acht Jahren aufgrund einer Auseinandersetzung mit ihm malte. Er nannte es „Jimmy Eat World“. Als Tom Linton das Bild sah, war er von dem (grammatikalisch falschen) Schriftzug so angetan, dass er vorschlug die Band danach zu benennen.

Chartstürmer
Nach harten Jahren folgten ausverkaufte Tourneen, ein Auftritt bei Saturday Night Live, sie wurden für einen MTV Video Award nominiert, von Green Day, Weezer und blink-182 als Tourgast eingeladen und tauchten auf sämtlichen Jahrescharts der US-Presse (u.a. Spin, Rolling Stone, USA Today, Blender und Alternative Press) ganz oben auftauchten. Der Gasometer wird ab 20 Uhr beben.

Jimmy Eat World, 10. 02. 2008, Gasometer Wien, 20.00 Uhr, Karten unter 01 96 096, www.oeticket.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.