Jonas Kaufmann:

Neue CD

Jonas Kaufmann: "Dolce Vita"

Seiner Liebe zu Italien, dem Heimatland der Oper, gibt der tenorale Superstar Jonas Kaufmann auf seinem neuen Sony-Album Dolce Vita Ausdruck. „Diese unglaubliche Art der italienischen Musik, diese Sonne, diese Wärme, dieses Eingängige, diese Melodien, die sich einem einbrennen, und man wird sie tagelang nicht los!“, sagt der italophile bayerische Publikumsliebling.

Schmelz

Versammelt sind die berühmtesten italienischen Canzonen: Das in der italienischen Operntradition stehende Lied Core ’ngrato mit dem hohen, langen Pianissimo des letzten „e non torni più“ („und du kehrst nicht mehr zurück“) und Leoncavallos veristische Mattinata, aber auch Schlager wie die 1950er-Schnulze Volare, Nino Rotas Paten-Hit Parla più piano oder Lucio Dallas Caruso, inspiriert von einer Nacht in dem Zimmer eines Sorrentiner Hotels, in dem der Startenor seine letzten Tage verbrachte.

In perfektem Italienisch, mit ergreifendem Schmelz und der pochenden Erregung seines vitalen, baritonal gefärbten Tenors singt Kaufmann von Sehnsucht, Liebe, Abschied und Tod.

E. Hirschmann-Altzinger

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.