Sonderthema:
Jonas Kaufmann: Heldentenor als Filmstar

Ab heute im Kino

Jonas Kaufmann: Heldentenor als Filmstar

Mit seinem neuen Puccini-Album Nessun dorma thront Jonas Kaufmann, der nicht nur als bester, sondern auch als schönster Opernsänger der Welt gefeiert wird, seit drei Wochen auf dem ersten Platz der Klassik-CD-Charts. Zu hören sind die schönsten Tenor-Arien des italienischen Meisters, von den Frühwerken Edgar, Le Villi und Manon Lescaut über die Herzensbrecher La bohème und Madama Butterfly bis zum finalen Meisterwerk Turandot, mit dessen Tenor-Schlager Nessun dorma Luciano Pavarotti 1990 die Pop-Charts gestürmt hatte.

Ritterschlag
Heute ist der bayerische Publikumsliebling mit den schwarzen Locken und dem Big Smile, der gestern wieder als Radamès in Verdis Aida an der Bayerischen Staatsoper bejubelt wurde, als Filmstar zu erleben: In ausgewählten Kinos wird weltweit sein erstes Puccini-Konzert vom 14. Juni in der Scala di Milano übertragen, wo Kaufmann vom anspruchsvollsten Publikum der Welt mit 40 Minuten Applaus geehrt wurde – ein Ritterschlag in der Opernwelt. In Österreich ist der Konzertfilm ab 19.30 Uhr in den Cineplexx-Kinos in Wien, Linz, Salzburg, Hohenems, Graz, Villach und Wr. Neustadt zu erleben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.