Jubiläumskonzert mit Baltsa und Raimondi

Junge Philharmonie

© TZ ÖSterreich/ Hollo

Jubiläumskonzert mit Baltsa und Raimondi

Im Juni 1997 erlebte die Junge Philharmonie ihr Gründungskonzert. Sein erstes Engagement hatte das Wiener Jugendorchester darauf mit einem Recital des griechischen Weltstars Agnes Baltsa.

Klassik
Die Mezzosopranistin ist es auch, die im Wiener Musikverein im Rahmen eines Festkonzerts die bisherigen zehn Jahre des Orchesters mitgefeiert hat. Weiters tritt Ildikó Raimondi auf, die in Wien lebende Sopranistin gestaltete mit der Jungen Philharmonie zahlreiche Konzerte und zwei Orchesterlieder-CDs.

Unter dem Dirigat von Michael Lessky standen am Abend Werke von Richard Strauss, Gounod, Rossini, Puccini, Tschaikowskij und Mikis Theodorakis auf dem Programm.

„Music on Love“: Baltsa, Raimondi. Wiener Musikverein

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.