Jugend, Sex & Rock

Broadway-Hit

© Vereinigte Bühnen Wien/Doug Hamilton

Jugend, Sex & Rock

Proben. Schauplatz: Die Probebühne des Ronacher.

Junge Männer singen sich rockend ihre Pubertätsprobleme und die Auflehnung gegen die Autoritäten von der Seele. Junge Mädchen wollen wissen, wie das wirklich ist mit dem Klapperstorch. Um sie herum verbohrte Erwachsene, die das jugendliche Feuer mit Befehlen, Hieben und Unterdrückung löschen wollen: Das ist Frühlings Erwachen.

Frank Wedekinds gleichnamiges Stück dient als Grundlage des Rockmusicals, das seit der New Yorker Premiere 2006 zum Welterfolg wurde. Am Broadway gab es acht ­Tony-Awards, in London hymnische Kritiken. Wien erlebt jetzt die deutschsprachige Erstaufführung, und bald stehen Premieren in Korea und Japan, Argentinien und Mexiko bevor.

Wedekinds Sprache. In Wien inszeniert US-Regisseur Michael Mayer, der für die Uraufführung einen Tony gewann. „Es ist etwas Besonderes, das Stück jetzt auf Deutsch, in Wedekinds Sprache, zu produzieren“, sagt er. „Unser Stück ist ­eine sehr freie Adaption seines Dramas, aber wir versuchen, seinem Spirit gerecht zu werden.“

Wie erklärt er sich den Triumph der Rock-Version dieser 1891 entstandenen Geschichte? Mayer zu ÖSTERREICH: „Das Lebensgefühl des Erwachsenwerdens, das Erwachen der Sexualität und das Fieber der Hormone fühlt sich stets gleich an – egal, ob für Jugendliche des 19. Jahrhunderts oder für die Kids der Internet-Generation.“

Wendla. Das findet auch Darstellerin Hanna Kastner, die für die weibliche Hauptrolle der Wendla engagiert wurde: „Das Musical trifft voll unser Lebensgefühl, die Story ist sehr alt, aber immer noch aktuell, auch wenn Liebe und Sex heute nicht mehr so große Tabuthemen sind.“

Das Stück ist fast ausnahmslos mit sehr jungen Darstellern besetzt. Bekanntester Name im Ensemble: Julia Stemberger, die alle weiblichen Erwachsenenrollen spielt. „Dies ist ein sehr ergreifendes Stück, ohne jemals kitschig zu sein“, sagt sie und freut sich, „in dieser coolen Produktion“ dabei zu sein.

Einen wichtigen Anteil am Erfolg hat auch die ­Musik: Singer-Songwriter Duncan Sheik schrieb ein Rock-Libretto voller toller Songs mit Hit-Qualitäten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.