Jungfrau hat die neue Wunderstimme! Jungfrau hat die neue Wunderstimme!

Castingshow

© Screenshot

© Screenshot

Jungfrau hat die neue Wunderstimme!

Sie ist 47 Jahre alt, arbeitslos, lebt mit ihrer Katze "Pebbles" in einer kleinen Wohnung und wurde noch nie geküsst.
Susan Boyle ist der neue Ausnahme-Star der englischen Castingshow "Britain's Got Talent".
Zuerst verdrehen die Jury-Mitglieder noch die Augen über Susan.
Applaus
Doch als sie zu singen anfängt, gibt es "standing ovations" vom Publikum. Zurecht...

DSDS Videos: alle Castings, Recalls und Mottoshows bei Clipfish.de

Was ist an ihr Star-like?
Graue Haare, biedere Kleidung und ein unsicheres Auftreten: Susan Boyle entspricht nicht dem üblichen Schema eines Stars. Doch hat sie etwas entscheidendes, was viele ihrer jüngeren, schöneren, besser angezogenen Kolleginnen nicht haben: Eine bombastische Stimme und einen Wiedererkennungswert, den man sich nicht teuer kaufen kann.

"I'm gonna make this audience rock!"
Mit der "Kampfansage" sie werde "die Zuseher umhauen" ging Susan Boyle auf die Bühne der Castingshow und begeisterte mit ihrer kraftvollen Gänsehaut-Stimme die Jury wie die Zuseher.

Nachfolgerin von Paul Potts
Susan Boyle wird mittlerweile als Nachfolgerin von Paul Potts gehandelt. Dieser gewann bei der Castingshow 2007 mit seiner Interpretation von Nessun Dorma, die weltweit für Aufsehen sorgte. In Internetforen ist die Anhängerschaft von Susan groß, ob sie die Castingshow gewinnt, ist schon unwichtig.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.