Sonderthema:
Katy Perry an Spitze der Österreich-Charts!

Top

© Contributor

Katy Perry an Spitze der Österreich-Charts!

Zehn Wochen war Kid Rock mit All Summer Long, dem kultigen Sweet Home Albama- Remake, an der Spitze der Austria Top 40. Und dann kam Katy Perry, eine 23-jährige Priestertochter aus Santa Barbara, Kalifornien. Innerhalb von nur drei Wochen eroberte die flippige Göre mit dem rotzfrechen Pop-Song I Kissed A Girl die heimischen Charts. Erst drei, dann zwei – und jetzt auf Platz eins. Der neue Superstar des Pop!

Madonnas Liebling
Nannte schon Madonna Perrys aufsehenerregendes 2007er- Debüt Ur So Gay ihren Lieblings-Song („Sie klingt wie eine junge erfrischende Kopie von mir“), so eroberte Perry schon mit ihrer zweiten Single I Kissed A Girl sieben Wochen lang die Spitze der US-Charts. Schon will Madonna den neuen Kultstar für ihre US-Tour ins Vorprogramm holen. „Madonna zu treffen, wäre ein Traum. Sie ist für jede Popsängerin das absolute Vorbild. Dass sie überhaupt weiß, wer ich bin, ist unglaublich“, zeigt sich Perry beeindruckt.

Johansson als Traumfrau
Das kontroversielle Lesben­thema als Verkaufsschlager, „I Kissed A Girl and I liked it“ (Ich küsste ein Mädchen und es war schön), singt Perry in ihrem Nummer-eins-Hit und erregt damit die Gemüter. „Dieser Song entstand aus bloßer Kuriosität. Ich habe in einem Magazin ein heißes Foto von Scarlett Johansson gesehen und meinte zu meinem Freund: ‚Für diese Frau würde ich sterben. Ich will sie küssen, und wenn sie will, dann gehe ich auch mit ihr ins Bett!' Eine Fantasie, denn bislang habe ich noch kein Mädchen geküsst.“

Mode-Ikone
Mit ihrem flippigen, von der Farbe Pink bestimmten Styling und den Videos gilt Perry auch als neue Mode-Ikone. „Ich bin jung und liebe schräge Mode. Dass jetzt viele Mädchen meinen Stil kopieren, finde ich gleichsam witzig wie verstörend.“

Trotz der kontroversiellen Texte – ihr erster Hit hieß Du bist so schwul – will die Priestertochter ihre Eltern damit nicht vor den Kopf stoßen. „Ich rebelliere damit ganz bestimmt nicht gegen meine Erziehung. Ich liebe meine Eltern, und sie lieben mich, egal worüber ich singe. Mum und Dad finden diese ganze Aufregung irre witzig.“

Nach den US-Erfolgen kommt Perry Mitte September erstmals nach Europa (u. a. Köln, Berlin). Österreichische Fans müssen sich allerdings noch bis 2009 gedulden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.