Audio-Erlebnis

© Oliver Hangl

"Kino im Kopf" ist "Kino am Kopf"

Oliver Hangl, Jahrgang 1968, ist Insidern schon lange ein Begriff. "Kino im Kopf und am Kopf im öffentlichen Raum" bietet der Künstler am 27. und 28. August bei freiem Eintritt auf dem bestuhlten Jodok Fink Platz vor der Basilika "Maria Treu". Die Kunst-Aktion ist die logische Fortsetzung der Reihe "Gürtel on Ear", welche schon seit 2004 läuft.

Gehört werden (in der Hörfilmfassung für Blinde) Alfred Hitchcocks "Fenster zum Hof" (1954) und Carol Reeds "Der dritte Mann" (1949). "Das Bild selbst soll im Kopf entstehen", so Oliver Hangl. Um diesen Audiogenuss mit Bewegungsfreiheit herzustellen verteilt der Künstler Audio-Funkkopfhörer an das Publikum.

Hier gibts mehr zu den Audio-Projekten des Künstlers

hangl
Der Audio-Künstler Oliver Hangl bittet zum nächsten Audio-Erlebnis (c) olliwood

Programm: Mo, 27.August, 19 Uhr: Fenster zum Hof (Alfred Hitchcock, 1954) dt. Fassung. Di, 28. August, 19 Uhr: Der Dritte Mann (Sir Carol Reed, 1949) dt. Fassung.
Ort: Jodok Fink Platz (Maria Treu), 1080 Wien. Der Eintritt ist frei. Kaution für den Funkkopfhörer: Lichtbild-Ausweis.

Nach Filmende: Möglichkeit einer öffentlichen Diskussion mit Oliver Hangl. Die Veranstaltungen finden bei Schlechtwetter nicht statt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.