Kult-Autor Terry Pratchett (66) ist tot

Fantasy-Spezialist

Kult-Autor Terry Pratchett (66) ist tot

Der britische Fantasy-Autor Terry Pratchett ist tot. Der Verfasser der "Scheibenwelt"-Romane starb im Alter von 66 Jahren, wie der Verlag Transworld Publishers am Donnerstag mitteilte. "Die Welt hat einen seiner klügsten, scharfsinnigsten Geister verloren", sagte Verlagschef Larry Finlay. Von Pratchetts Romanen wurden weltweit mehr als 55 Millionen Exemplare verkauft.

Die Geschichten der Fantasy-Satire "Scheibenwelt" spielen auf einem flachen Planeten (Discworld), der sich auf dem Rücken von vier gigantischen Elefanten durch das Weltall bewegt, die wiederum auf dem Rücken einer Riesenschildkröte stehen. 2008 wurde der Schriftsteller, dessen Markenzeichen ein schwarzer Filzhut und ein schwarzer Mantel waren, in Anerkennung außergewöhnlicher Leistungen für Großbritannien von Königin Elizabeth II. geadelt. 2007 gab er bekannt, an einer sehr seltenen Form von Alzheimer zu leiden. Seither setzte er sich für die Erforschung von Demenzerkrankungen ein. Dem Verlag zufolge starb Pratchett "zu Hause, während seine Katze auf seinem Bett schlief, umgeben von seiner Familie".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum