Sonderthema:
Lady Gaga: Die Show des Jahres

Wien-Konzert

© EPA

Lady Gaga: Die Show des Jahres

Mittwoch, 10.11. war es so weit: Lady Gaga, derzeit der schrägste Star der internationalen Popwelt, kam in Wien an. Was danach folgte, war ein Versteckspiel made in Hollywood. Einmal tauchte sie in einem Lokal in der City auf, dann wieder vor dem Hotel Imperial, oder beim Tonstudio. Immer mit im Schlepptau: Freund Luc Carl.

Diashow Lady Gaga - So schräg wird Wien-Auftritt
Bad Romance

Bad Romance

Lady Gaga wagt sich im transparenten Catsuit auf die Bühne.

Poker Face

Poker Face

Dominant, cool, stylish für ihren größten Hit.

Beautiful, Dirty, Rich

Beautiful, Dirty, Rich

Sie trägt eine Krone und manchmal auch einen Nerzmantel zu diesem Lied.

Puke

Puke

Bei diesem Filmausschnitt wird Lady Gaga angekotzt.

Boys, Boys, Boys

Boys, Boys, Boys

Die Lady im Pailetten-Retro-Anzug; dazu flimmert sexy Nacktfotos über große Videoscreens.

Love Game

Love Game

Sie tanzt in der U-Bahn als Sex-Nonne.

Speechless

Speechless

Ganz wild geht es dabei zu - inklusive brennendem Piano und zerbrechenden Flaschen.

Money Honey

Money Honey

Ein weiteres schrilles Outfit - Lady Gaga als Nonne!

Just Dance

Just Dance

Die Sängerin räkelt sich zu diesem Lied auf einem Auto mit Neon-Lack.

Paparazzi

Paparazzi

Wenn sie dieses beliebte Lied performt muss die Lady gleichzeitig mit einem riesigen, mechanischen Octopus-Monster kämpfen.

Dance In the Dark

Dance In the Dark

Die Sängerin erscheint im überdimensionalen Metallkäfig.

1 / 11
  Diashow

Heißester Act seit Bowie
Wenn der Superstar am 11.11. um 20.30 Uhr in der Wiener Stadthalle vor 15.000 kreischende Fans tritt, beginnt die Show des Jahres. Denn Lady Gaga (24), mit bürgerlichem Namen Stefani Joanne Angelina Germanotta, ist Exzentrik pur und die momentan heißeste Aktie der Popwelt. Musikkritiker sehen sie als "spannendsten Act seit David Bowie“, sie verkörpert Sex wie kein anderer Bühnenstar und trug selbst beim Queen-Besuch ein stolzes Schock-Outfit.

Pure Unterhaltung
"Lady Gaga ist Las Vegas für den Konzertsaal. It’s pure Entertainment“, sagt Musikexperte Markus Spiegel und bringt das Phänomen Gaga damit auf den Punkt. Ihren Erfolg von 70 Millionen verkauften Platten, zwei Grammys und elf MTV-Awards zelebriert die exzentrische Amerikanerin regelmäßig auf den Konzertbühnen. Schrill, mit viel Sex und Provokation pur begeistert sie die Massen.

So irre wird das Konzert
So auch heute in der Stadthalle: Die Monster Ball-Show ist voll von Hits und pompöser Kostümpracht und startet mit dem Intro I’m A Freak. Den Eröffnungssong Dance In The Dark singt Lady Gaga hinter dem Screen verborgen. Erst dann fällt der Vorhang und Lady Gaga tanzt im sexy lila Badeanzug und schreit: "Willkommen zum Wiener Monster Ball. Jetzt gehört ihr mir.“

Diashow Lady Gaga in Wien: Ankunft im Imperial
Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

Lady Gaga: Ankunft in Wien

1 / 16
  Diashow

Hitfeuerwerk
Es folgen Hits wie Just Dance und The Fame. Bei Boys Boys Boys kommt Lady Gaga auf Sex-Geschmack: Sie tanzt dabei immer betont lasziv und lässt ihre Tänzer am ausgestopften Gemächt spielen. Später strippt sie, trägt nur Mini-BH und Lederhöschen. Als fulminante Zugabe sind die Monstersongs Paparazzi und Bad Romance geplant.

Die geplante Setlist

City – Act 1
I’m A Freak (film)
Dance in the Dark
Glitter and Grease
Just Dance
Beautiful, Dirty, Rich
The Fame
Puke (film)
Subway – Act 2
LoveGame
Boys Boys Boys
Money Honey
Telephone
Speechless
You and I
Jump (film )
So Happy I Could Die
Forest – Act 3
Forest (film)
Monster
Teeth
Alejandro
Little Monster (film)
Poker Face
Apocalyptic (film)
Monster Ball – Act 4
Paparazzi
Zugabe: Bad Romance

Alle Bilder des Konzerts sehen Sie auf society24

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.