Lange Nacht der Museen - Alle Infos

18 bis 1 Uhr früh

© TZ Oesterreich Wallentin Rene

Lange Nacht der Museen - Alle Infos

Museenmuffel haben am Samstag, 3.10., keine Ausrede mehr, nicht ins Museum zu gehen: Denn bei der 10. Auflage der Langen Nacht der Museen wird heuer allerhand geboten.

94 Museen
Mit nur einem Ticket können von 18 bis 1 Uhr früh 94 Kulturinstitutionen wie die Albertina oder das Kunsthistorische Museum besucht werden: Karten kosten 13 Euro – Studierende, Senioren, Behinderte und Präsenzdiener zahlen 11 Euro, Kinder bis zwölf Jahren haben freien Eintritt. Zusätzliches Zuckerl für die Besucher: Im Museen-Ticket ist auch der Fahrschein für die Shuttlebusse inkludiert.

Treffpunkt Museum
Alle Museen bieten Karten im Vorverkauf an. Außerdem sind Tickets beim Treffpunkt Museum (1., Heldenplatz) am Donnerstag, 1.9., von 14 bis 18 Uhr, Freitag von 10 bis 18 Uhr und am Samstag ab 9 Uhr erhältlich.

Im Sarg oder am Schiff
Wer es unkonventionell mag, kann im Bestattungsmuseum (4., Goldeggasse 19) schon mal in einem der vielen Särge „probeliegen“. Unter dem Motto „Twin City Liner goes culture“ kann man im Rahmen der Langen Nacht um 19.20 Uhr mit dem Schiff zum Danubiana Museum in die Slowakei fahren.

FACTS ZUM EVENT:

Die Shuttlebusse fahren vom Heldenplatz von 18 bis 1 Uhr im 15-Minuten-Takt zu den Museen. Die U-Bahnen fahren am Samstag bis 2 Uhr früh.
TWIN CITY LINER-REISE:
Der Donaubolide legt am Schwedenplatz pünktlich um 19.20 Uhr ab. Reservierung unter der Tel. 01/727 10 216.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.