Dauerbrenner

© Sony

 

"Last Christmas", der ewige Hit

Als der Song im Dezember 1984 zum ersten Mal veröffentlichte wurde, hatte er in den Charts gegen Bob Geldofs All-Star-Ensemble Band Aid (Do They Know It's Christmas) naturgemäß keine Chance. Aber spätestens seit 1985 gilt Last Christmas von Wham! als der Weihnachts-Hit schlechthin: Über acht Millionen Mal verkauft und knapp 50 Mal gecovert – von Backstreet Boys bis Cold –, erlebt der Uralt-Hit jeden Dezember seine Renaissance. Stürmte das Duo George Michael und Andrew Ridgeley mit Last Christmas in den Austria-Top-40 im Vorjahr bis auf Platz vier (beste Platzierung der 25-jährigen Geschichte), so ist man diese Woche auch schon wieder auf Platz 40. Tendenz steigend!

Gestohlener Hit
Nicht nur in puncto Chart-Performance gilt Last Christmas als einer der skurrilsten Songs aller Zeiten: Es ist der erfolgreichste Nicht-Nummer-eins-Hit in England und war sogar Teil eines Gerichts-Prozess: Da der Song teilweise von Barry Manilows Can’t Smile Without You geklaut wurde, musste man sämtliche Tantiemen der 80er Jahre an Charity-Organisationen abliefern.

Neuer Weihnachts-Hit
Wham! lösten sich am 29. Juni 1986 mit dem The Final-Konzert im Londoner Wembley-Stadion auf. Andrew Ridgeley ist heute als Surfboard-Verkäufer (!) in Cornwall.

Sein Ex-Partner George Michael gilt dank Hits wie Faith oder I Want Your Sex weiterhin als Superstar und bringt am 25. 12. eine neue Single: Das Weihnachtslied December Song (I Dreamed of Christmas) gibt’s auf seiner Homepage als Gratisdownload. „Besser als Last Christmas“ – sagt zumindest er ...

Foto (c): Sony

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.