Laura Samaraweerová: Gegen die Wand Laura Samaraweerová: Gegen die Wand Laura Samaraweerová: Gegen die Wand Laura Samaraweerová: Gegen die Wand Laura Samaraweerová: Gegen die Wand

Ausstellungstipp

 

 

 

 

 

Laura Samaraweerová: Gegen die Wand

Die Werke der 1980 in Prag geborenen, in Wien lebenden Künstlerin Laura Samaraweerová sind durchgehend inszenierte Fotografien. Das Charakteristische an Samaraweerovás Arbeiten ist die raumgreifende, inszenierte gegenständliche Umsetzung und die nachträgliche, inszenierende Handkoloration der Fotografien.

Alltagsmomente
Die beiden Ebenen – von Werk zu Werk in unterschiedlichem Ausmaß und abweichendem, wechselvollem Zusammenspiel – ergänzen und unterstreichen einander, das Thematisierte, Abgebildete in ein neues Licht rückend und hierdurch bei dem/der BetrachterIn Assoziationen weckend. "Gegen die Wand" versammelt jüngste Arbeiten der Künstlerin, in welchen sie den Alltagsmomenten Traumwelten und soziokulturell geprägte, idealisierte Lebens- und Raumvorstellungen gegenüberstellt und sie miteinander verschmelzen lässt. In den Mittelpunkt stellt die Künstlerin eine der „eigenen vier Wände“, die als Ausgangspunkt, Ziel oder Bezugswelt dieser Konstellationen insgeheim fungiert: in den derart kontextualisierten Raumsituationen haben Handlungen, Haltungen und Gegenstände Platz, die als „selbstverständlich“, „logisch“ oder „unverzichtbar“ im Sinne des Dargestellten verstanden werden können und bisweilen über dessen tatsächliche Hintergründe viel erzählen. Nicht zuletzt spielt der Ausstellungstitel "Gegen die Wand" als geläufige Redewendung im Kontext der präsentierten Arbeiten zwangsläufig mit der Frage, ob nicht jede/r Einzelne einen gesellschaftlich vorgefertigten, festen Rahmen für die Erfüllung der eigenen Wunschvorstellungen und Ideale benötigt.

Laura Samaraweerová, “Gegen die Wand”
Galerie: Habres+Partner, Hollandstraße 7, 1020 Wien

Ausstellungsdauer: 27. November 2008 – 10. Januar 2009
Öffnungszeiten: jeweils Dienstag bis Freitag von 15:00 bis 20:00 Uhr, Samstag 11:00 bis 15:00 Uhr der nach Vereinbarung unter +43.1.522 64 65 22 oder office@nacpool.at, www.nacpool.at

Von 24.12.08 bis 06.01.2009 ist die Galerie nur nach Vereinbarung geöffnet

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.