Liveticker nachlesen

Liveticker nachlesen

Song Contest: Lena verteidigt 2011 Titel

Lena gewann souverän mit Vorsprung den Song-Contest in Oslo. Bei der Pressekonferenz am 31.5. im TV Total Studio ließ Stefan Raab die Bombe platzen. Lena wird beim Song-Contest 2011, der durch ihren Sieg in Deutschland stattfindet, den Titel verteidigen und mitmachen!

Pressekonferenz
Das Studio war brechend voll - die Medienvertreter kamen zu Hauf, um Song-Contest Star Lena Meyer-Landrut zu sehen und um zu hören, was sie zu sagen hat. Zuerst wurde von Seiten des NDR allen brav gedankt. Als der gut gelaunte Moderator und Lenas Mentor, Stefan Raab am Mikrofon war, gab es echte Neuigkeiten.

Es gibt keine andere Möglichkeit
Stefan Raab insistiert: Lena Meyer-Landrut soll ihren Eurovisions-Titel beim Heim-Grand-Prix 2011 verteidigen. Er hatte schon in der Nacht des Sieges verkündet, dass Lena 2011 wieder auftreten solle; dies sei aber von den Journalisten zunächst als Scherz aufgefasst worden. "Im Überschwang der Gefühle haben wir uns einfach mal gesagt (...), es gibt keine andere Möglichkeit, moralisch wie ethisch, dass die Siegerin bei der Europameisterschaft im eigenen Land den Titel verteidigt", betonte Raab. "Das wird ein Riesending. Ich bin jetzt schon ganz fertig mit den Nerven."

Der Jubel in Deutschland über Lena Sieg

Lena gewinnt beim Song Contest

Nach den Statements duften die Journalisten ihre Fragen stellen - Lena antwortete je nach Laune darauf. Sie gab, wie bereits vor ihrem Sieg bei Interviews, auf private Fragen keine Antworten. Lesen Sie unseren ausführlichen Live-Ticker auf der nächsten Seite nach.

Am 31.5. ab 20.15 gibt es ein "TV-Total Lena Special" auf Pro7.

Sternstunde - Lena gewinnt!

Diashow Lena gewinnt beim Song Contest 2010

Lena gewinnt den Song Contest

Lena gewinnt den Song Contest

Lena gewinnt den Song Contest

Lena gewinnt den Song Contest

Lena gewinnt den Song Contest

Lena gewinnt den Song Contest

Lena gewinnt den Song Contest

Lena gewinnt den Song Contest

Lena gewinnt den Song Contest

Lena gewinnt den Song Contest

Lena gewinnt den Song Contest

Lena gewinnt den Song Contest

Lena gewinnt den Song Contest

Lena gewinnt den Song Contest

Lena gewinnt den Song Contest

Lena gewinnt den Song Contest

1 / 16

Lesen Sie auf der nächsten Seit unseren Live-Ticker nach!

13.00: Es wird geulkt und nun gesungen. Raab begleitet Lena Meyer-Landrut auf seiner Gitarre zu "Satellite". Die Pressekonferenz ist zu Ende.

12.58: Ralph Siegel meint, er beanspruche den einzigen deutschen Sieg für sich, es sei ein Komponistenpreis. Raab: "Ach, es ist ein freies Land... Manche mögen Naddel, andere nicht...!"

12.56: Was ist mit Raabs 10.000 Euro Wett-Einsatz? Raab: "Über die Summe gebe ich keine Auskunft aus Neidgründen, werde eine Party für alle Mitarbeiter geben."

12.54: Hat Ralph Siegel gratuliert? Raab: "Er hat meine Nummer nicht."

12.53: Wir Raab jetzt öfter auf anderen Sendern zu sehen sein? Raab: "Bleibe Pro7 treu. Aber man muss flexibel sein."

12.51: Welche Wünsche hat eine Lena? "Habe viele Wünsche, nicht so materieller Art, das war mir nie so wichtig. Gesund, glücklich, fröhlich sein..."

12.50: Woher nimmt der NDR das Geld her (Oslo kostete das Event 25 Millionen anm.)? "Man müsse Prioritäten setzen und überlegen..."

12.48: Angebote, wo der Song Contest 2011 stattfindet, werden sorgfältig geprüft.

12.47: Wie groß ist dein Gottvertrauen, dass du gewinnst? Lena: "Trage Kreuz aus einem bestimmten Grund, rede aber jetzt nicht darüber."

12.46: Ein WM-Song scheint ausgeschlossen. Duettpartner? Lena: "Bin noch nicht festgelegt. Werde mich dazu nicht äußern."

12.45: Wie geht das: Abitur machen und Song Contest Vorbereitungen? Lena: "Das ist nicht so schwer" Danach schertzt sie über ihre Fähigkeiten...

12.43: Raab: "Wir arbeiten zielorientiert - Es würde auch keinen Sinn machen, den besten deutschen Torschützen zu Hause zu lassen". Lena: "Obwohl Ballack ja jetzt nicht mitkommt..."

12.41: Lena könnte Jogi Löw helfen. Raab: "Lena könnte auch übers Wasser gehen."

12.40: Was bedeutet dieser Sieg für Deutschland? Lena: "Ich fühle mich dieser Frage nicht gewachsen." Raab: "Köln ist aus allen Nähten geplatzt."

12.38: Wie fiel die Entscheidung zur Titelverteidigung? Raab meint: Zwischen Lena und ihm. Es werde wieder eine Castingshow geben - vielleicht kann das Publikum über den Song entscheiden.

12.37: Feststellung der Presse - Lena sei eine Nationalheldin. "Ich drehe nicht durch, es ist für mich nicht so wichtig."

12.36: Frage: "Was spricht für Köln als Austragungsort für den Song Contest 2011?" Raab: "Zur Not müssen wir was bauen, aber es gibt viele tolle Städte in Köln (sic!)." Gelächter.

12.35: Wie geht es bei Lena weiter? Lena: "Bisschen Promo im Ausland". Raab: "Das wird ein lustiger Europa-Urlaub."

12.34: Jetzt beantwortet Lena die Fragen der Journalisten.

12.33: "Wir hatten eine wahnsinnig-tolle Zeit! Danke!"

12.31: Lena: "Ich finde Castingshows total blöde, aber zum Glück bin ich zu dieser blöden Castingshow gegangen. Deswegen kann ich jetzt hier sitzen. Ich möchte niemals die Zeit missen."

12.31: Lena: "Alles war toll und nett und super! Hoffe, das wir auch in Deutschland dann so!"

12:30: Jetzt spricht Lena. Sie dankt allgemein: "Das sind so viele Leute..." Sie lobt die tolle Organisation in Oslo.

12.28: ACHTUNG! Heute ab 20.15 auf Pro 7 gibt es eine "TV Total" Sondersendung mit Lena Meyer-Landrut.

12.26: Stefan Raab: "Das war ein Wettbewerb, der keinen guten Ruf hatte in den letzten Jahren..." Dankt den Juroren wie Mario Müller-Westernhagen, Xavier Naidoo... Dank geht auch an die Radios und die flächendeckende Unterstützung im eigenen Land.

12.25: Applaus für Lena! Stefan ist noch immer heiser vom Feiern... Stefan Raab bestätigt hiermit +++LENA TRITT AUCH 2011 BEIM SONG CONTEST AN++

12.23: Stefan Raab: "Die Dimension war uns nicht bewusst - ich hatte Gänsehaut im Gesicht!" Die Einschaltquoten haben gezeigt - Lena hat den Nerv einiger Generationen getroffen.

12.20: Andreas Bartl von ProSieben: "Sind glücklich und dankbar!" Stefan Raab: "Ich bin hoch erfreut über den erfolgreichen Ausgang dieses Projektes..." Er habe mit nichts anderem gerechnet. "Es ist schwieriger, den Song-Contest zu gewinnen, als die Fußball-WM". Es sei, nach 28 Jahren ein historischer Sieg.

12.18: "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel!" Der NDR wird in Absprache überlegen, wo der Song-Contest 2011 sattfindet. Raab witzelt, die Fernsehgebühren würden sich erhöhen... Ein endgültiger Termin ist noch nicht fix.

12.16: Alle sind gespannt, was gleich verlautbart wird...

12.15: Raab: "Moin!" Applaus für Lena.

12.14: Jetzt geht es los! Lena stellt sich mit Stefan Raab der Presse!

12.13: Stefan Raab steht hinter seinen Künstlern. Der Moderator setzte 10.000 Euro auf Lenas Sieg.

12.10: Jetzt kommt Bewegung in die Sache - ein Beitrag wird im Studio abgespielt. Zu sehen sind noch einmal die Bilder von Lenas Triumph in Oslo!

12.08: Die Pressekonferenz verzögert sich um 10 Minuten. Der Grund: Zu viele Medienvertreter wollen dabei sein - die müssen sich erst sortieren, damit die Berichterstattung reibungsfrei klappt.

12.05: Bei der Pressekonferenz gibt es ein enormes Medieninteresse. Im TV Total Studio ist kaum ein Platz mehr frei...

12.03: Stimmen die Aussagen von Stefan Raab - wird Lena tatsächlich beim Song-Contest 2011 ihren Titel verteidigen und noch einmal mitmachen? Das wäre eine Sensation - das geb es bisher noch nicht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.