Sonderthema:
Lena - So war der Nacktszenen-Dreh

Co-Star spricht

Lena - So war der Nacktszenen-Dreh

Ein Pärchen, das in einem Schwimmbecken herumalbert und beim Schmusen die Welt um sich herum vergisst. Die überzeugenden Szenen stammen aus einer Reality-TV-Serie und das Mädchen ist die Song-Contest-Teilnehmerin für Deutschland, Lena Meyer-Landrut.

"Lena hat sehr weiche Lippen"
Der junge Mann, Nicolas (19) schwärmt vom Dreh mit der damals noch unbekannten Lena: "Lena kam mit offenen Armen auf mich zu und sagte: ‚Komm, wir machen es einfach!" Nach dieser Ansage mussten die beiden im Pool plantschen. Doch wie war das mit dem Küssen? Laut bild.de sagt Nicolas: "Lena hat sehr weiche Lippen und hat sich sehr ins Zeug gelegt. Wir haben versucht, so professionell wie möglich zu sein." Ganze sechs Stunden dauerten die Filmaufnahmen und das mitten in der Nacht, beide waren dabei unbekleidet. „Wir drehten die Kussszene dreimal, waren dabei komplett nackt“, erzählt Nicolas, der als Berufswünsch übrigens auch das Ziel hat, Sänger zu werden.

Intime Fremde
„Wir kannten uns vor dem Dreh nicht, wir waren uns aber gleich sympathisch.“ Nach dem Dreh haben sie sich nicht wiedergesehen. Nicolas: „Lena und ich waren beide Single, soweit ich weiß. Wir wollten am Flughafen noch unsere Nummern austauschen, doch es hat nicht mehr geklappt.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.