Lenny Kravitz rockte in  Wien

Highlight!

© APA

Lenny Kravitz rockte in Wien

Lenny Kravitz rockte am Samstag in gewohnter Manier die Wiener Stadthalle und bescherte den Fans mit Hits wie It Ain't Over 'Til It's Over, Always On The Run, Are You Gonna Go My Way, Believe, I Belong To You, Mr. Cab Driver, Fly Away oder American Woman einen musikalischen Abend der Extraklasse.

Solides Können
Kravitz' Sound hat von jeher Anklänge an vergangene Zeiten aufleben lassen - an klassischen Rock, Old-School-Soul, griffigen Funk und den Popkonfekt der 1960er - und legt dabei immer eine Dringlichkeit und ein solides handwerkliches Können an den Tag, die fest in der Gegenwart verwurzelt sind.

Großer Rockmusiker
Durch alle Veränderungen hindurch jedoch hat Kravitz Beständigkeit bewiesen und sich als einer der ganz großen Rockmusiker unserer Zeit etabliert. Warum dies so ist, beweist er einmal mehr mit seinem achten Studioalbum „It Is Time For A Love Revolution“, einem kolossalen, eleganten und zugleich sehr rock'n'rolligem Ruf zu den Waffen der Liebe und emotionalen sowie spirituellen Revolutionen! Wieder einmal hat Kravitz die meisten Instrumente selbst eingespielt, und was an den Songs als erstes auffällt ist die Kühnheit ihres Sounds. Schwere Drums, straffe, in die Hüften gehende Grooves, frenetische Gitarren, und Kravitz' unverkennbarer Gesang mischen sich zu großen, lauten Rock'n'Roll-Jams.
Alles zur Tournee und dem neu aufgelegten Album lesen Sie hier

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.