Lernen Sie tanzen mit Prof. Elmayer! Lernen Sie tanzen mit Prof. Elmayer!

ÖSTERREICH Tanz-Buch

© APA/Herbert Pfarrhofer

© APA/Herbert Pfarrhofer

Lernen Sie tanzen mit Prof. Elmayer!

Das Tanzfieber hat Österreich wieder erfasst: Die Ballsaison war ein glamouröser Genuss, die 5. Staffel der Dancing Stars läuft und wird von Woche zu Woche spannender.

Tanzen lernen!
Jetzt gibt es das neue ÖSTERREICH-Buch vom absoluten Tanz-Meister, Prof. Thomas Schäfer-Elmayer: für diejenigen die schon immer aktiv am Parkett wirbeln wollten zu Cha-Cha-Cha, Walzer, Tango und Co.! Lesen Sie die ersten Geheimnisse hier!

So werden Sie zum Dancing Star!
Mit dem ÖSTERREICH-Tanzbuch von Prof. Thomas Schäfer-Elmayer. Inklusive Musik-CD – für jeden Tanz die richtige Musik.
Folgende 6 Tänze werden gezeigt: Wiener Walzer, Tango, Quickstepp, Boogie, Cha-Cha-Cha, Samba. Die aktuellen Dancing Stars werden vorgestellt und die Stars der letzten Staffeln geben Tipps und Tricks. Plus: ein kleines Benimm-ABC von Prof. Schäfer-Elmayer:

Das ÖSTERREICH Tanz-Buch: "Tanzen wie ein Dancing Star" von Prof. Thomas Schäfer-Elmayer
Mit Scheck um nur € 4,90. Ab Samstag, 28.3. in Ihrer Trafik.

Lesen sie sich ein und lernen Sie dann in der renommierten Wiener Tanzschule Elmayer !

Tipps der Dancing Stars
Aufwärmen - Tanzen bedeutet Bewegung und Sport, deshalb empfiehlt es sich wie bei anderen Sportarten auch, sich entsprechend aufzuwärmen. Somit vermeiden Sie schmerzhafte Zerrungen und Verletzungen.
Belastungen - Beim Tanzen sollten Sie immer nur einen Fuß belasten.

Wichtige Regeln
Gutes Benehmen ist essentiell für einen glanzvollen Auftritt am Parkett! Schäfer-Elmayer empfiehlt daher für alle Situationen des täglichen Lebens:
Aufmerksamkeit - Zuvorkommen, Hilfsbereitschaft, Rücksicht, Freundlichkeit und gute Laune sind die wichtigsten Zutaten des Rezepts für ein harmonisches Miteinander
Bedanken - Ist man privat eingeladen, so sollte man sich am nächsten Tag nochmals bedanken.
Blickkontakt - Er signalisiert Offenheit, Aufmerksamkeit und Interesse. Wer dem Gegenüber nicht in die Augen sehen kann, weckt Misstrauen.

Foto: (c) APA/Herbert Pfarrhofer

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.