Literaturfestival: Gipfel großer Geister

Heidenreichstein

© APA

Literaturfestival: Gipfel großer Geister

Das von Rudolf Scholten gegründete Edel-Festival Literatur im Nebel lockte schon stets mit großen Namen und Geistern – gleich zum Auftakt hatte man Salman Rushdie in den hohen Norden Österreichs gebracht. Heuer ist der deutsche Großdenker Hans Magnus Enzensberger Ehrengast im Waldviertler Heidenreichstein. Mit ihm lesen und diskutieren wesentliche Autoren wie Gaston Salvatore, Christoph Ransmayr, Peter Turrini, Josef Winkler, Ilija Trojanow und Kathrin Röggla sowie die Schauspiel-Könner Eva Mattes, Mavie Hörbiger, Maria Happel, Martin Wuttke und Johann Adam Oest.

Das Festival startet am 22.10. (nicht nur bei Nebel, bei jedem Wetter) um 17 Uhr und endet morgen um 22 Uhr.

Autor: (hir)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.