Live-Acts im Überblick

Bühnen-Programm

 

Live-Acts im Überblick

Später als gewohnt, aber mindestens so verlockend wie immer findet heuer das Donauinselfest statt. Bereits zum 25. Mal verwandelt sich diesen Herbst die Wiener Donauinsel zum größten Oper-Air-Festival Europas. Auf den insgesamt 14 Bühnen liefern 2000 namhafte Künstler von Freitag, dem 5., bis Sonntag, den 7. September, ein atemberaubendes Programm. Unter ihnen: Austropopstar Wolfgang Ambros, die EAV, STS, UB 40, Shaggy, Wir sind Helden, Mondscheiner, Shout Out Louds, Deichkind, u. v. m. Der ORF ist mit Bühnen von Ö3, FM4, Radio Wien sowie dem Kulturzelt von Ö1 live dabei. Und auch das TV-Publikum kann das dreitägige Festivalspektakel erleben: "Wien heute" präsentiert täglich, um 19 Uhr in ORF 2, die Highlights vom Donauinselfest. Die "orf.music.night" widmet sich in drei Ausgaben (5., 13. und 20. September) dem Donauinselfest, ein besonderer Höhepunkt dabei ist die Live-Übertragung des Wolfgang-Ambros-Konzertes am Freitag, dem 5. September, um 22.30 Uhr in ORF 2. Weitere Stimmungsberichte und Hintergrundinfos erfährt man am Sonntag, dem 7. September, in der ORF-Doku "Donauinselfest 2008", um 10.35 Uhr in ORF 1 sowie in den "Seitenblicken", um 20.05 Uhr in ORF 2. Außerdem informieren ORF.at, ORF TELETEXT und ORF OK MultiText umfassend über das Donauinselfest, eine komplette Übersicht über das Musikaufgebot am Wiener Donauinselfest bietet die Teletextseite 629.

Wolfgang Ambros auf der Radio-Wien-Festbühne und in der "orf.music.night"
Wie gewohnt ist die Radio-Wien-Festbühne die größte Bühne des Donauinselfestes, und dementsprechend beeindruckend sind die Namen der Interpreten, die von Freitag bis Sonntag auftreten werden. Für Radio Wien sind Hadschi Bankhofer, Robert Jahn und Tommy Vitera auf der Donauinsel unterwegs und berichten an allen drei Festival-Tagen live vom regen Treiben vor, hinter und auf der Bühne. Außerdem überträgt Radio Wien live am Freitag ab 22.30 Uhr das Wolfgang-Ambros-Konzert. "Wien heute"-Moderatoren Markus Pohanka und Elisabeth Vogel präsentieren täglich, um 19.00 Uhr live in ORF 2, vom ORF-"Wien heute"-Studio direkt neben der Radio-Wien-Festbühne von den Highlights des Tages, den besten Konzerten und schönsten Momenten auf der Insel. Die Höhepunkte des diesjährigen Open-Air-Festivals zeigt ORF 1 dann am Sonntag, dem 7. September, um 10.35 Uhr in der Dokumentation "Donauinselfest 2008".

Wolfgang Ambros, "25 Jahre Donauinselfest" und "Falco - Donauinsel Live" in der "orf.music.night"
Auch die "orf.music.night" steht an drei Tagen ganz im Zeichen von Europas größtem Open-Air-Festival. Den Beginn macht die Live-Übertragung des Wolfang-Ambros-Konzertes am Freitag, dem 5. September, um 22.30 Uhr in ORF 2. Mit im Gepäck hat die Austropop-Legende und Donauinselfest-Stammgast u. a. seine Hits "Da Hofa", "Du verstehst mi ned" und "Gezeichnet fürs Leben". Am Samstag, dem 13. September steht anlässlich des 25-jährigen Donauinselfest-Jubiläums ein "orf.music.night.special" auf dem Programm von ORF 1: Um 23.35 Uhr präsentiert Benny Hörtnagl "25 Jahre Donauinselfest", um 0.15 Uhr werden in "Best of Donauinselfest 2008" noch einmal die schönsten Augenblicke des Inseltreibens gezeigt, und um 0.55 Uhr steht mit "Falco - Donauinsel Live" eine komplett überarbeitete und neu geschnittene Version des legendären Falco-Konzerts von 1993 auf dem Programm. Und auch am Samstag, dem 20. September widmet sich das ORF-Musikformat noch einem dem Donauinselfest und präsentiert, um 23.45 Uhr "Peter Cornelius - Live vom Wiener Donauinselfest 2005" eines der seltenen Auftritte von Peter Cornelius. Zu sehen und hören sind unter anderem seine Hits "Du entschuldige i kenn di", "Süchtig", "Der Kaffee ist fertig" und "Reif für die Insel".

Feel the Rush auf der Ö3-Bühne
Die Ö3-Bühne beim Donauinselfest 2008 ist bereit für drei Tage Party und das Line-Up hat viel zu bieten. Beim größten Open-Air-Festival Europas präsentiert das Hitradio Ö3, wie auch schon in den letzten Jahren, die Hits und die Stars. Nationale und internationale Top-Acts werden zwischen 5. und 7. September auf der Ö3-Bühne ihre Songs zum Besten geben. Neben den "Neuen Österreichern" wie Mondscheiner, Luttenberger*Klug und Morton werden auch internationale Künstler auf der Ö3-Bühne vertreten sein: "Shaggy", "Wir sind Helden" oder "Sunrise Avenue".

Ö1-Kulturzelt auf der Donauinsel
Inmitten des Donauinselfestes bietet Österreich 1 heuer mit seinem Kulturzelt wieder eine Insel für Kabarett, Weltmusik und Kleinkunst. Von 5. bis 7. September sind zehn Veranstaltungen im Ö1-Kulturzelt zwischen Brigittenauer Brücke und Reichsbrücke zu erleben, Österreich 1 überträgt täglich live: am Freitag, dem 5. September ab 19.30 Uhr, am Samstag, dem 6. September ab 18.30 Uhr und am Sonntag, dem 7. September ab 19.30 Uhr. Mit dabei sind am 5. September Herbert Dobrovolny & Werner Löw, Lukas Resetarits und die Sängerin Fatima Spar samt ihren Freedom Fries. Am 6. September hinterfragt der "Salzburger Stier"-Preisträger Ludwig Müller die Finanzierbarkeit des Alltags, der Autor und Kabarettist Thomas Maurer liest Glossen, die er über "tolldreiste, triste und tumultuöse Aspekte" der politischen Kultur in Österreich geschrieben hat und mit der "Disko Partizani Tour 2008" sorgen Shantel & das Bucovina Club Orkestar für Balkan-Pop und osteuropäische Tanzmusik. Nach dem Konzert ist Shantel alias Stefan Hantel auch in der "Ö1 DJ Line" auf der Kulturinsel zu erleben. "Lieber vom Fachmann" heißt das Liederprogramm des deutschen Kabarettisten Andreas Rebers, das er am 7. September auf die Ö1-Bühne bringen wird, danach sind Antonio Fian samt Kollegium Kalksburg mit "wiad scho wean" zu erleben. Zum Abschluss wird im Ö1-Kulturzelt das 25-jährige Bestehen von "Lakis & Achwach" mit einem fulminanten Konzert gefeiert.

FM4 auf der Insel
FM4 ist wie immer mit der FM4/Planet-Music-Bühne dabei und hat ein Line-Up zusammengestellt, das keinen Wunsch offen lässt. Der Freitag ist den Hip-Hoppern und Groove-Fans gewidmet, denen u. a. die Waxolutionists, die Hörspielcrew und Mono & Nikitaman kräftig einheizen werden. Für den Samstag werden u. a. Florian Horwath und seine Mothers of Scandinavia, ebenso wie Heinz und die deutsche Rockformation Kettcar erwartet. Und am Sonntag darf man sich u. a. auf Miss Platnum, die Shout Out Louds, Deichkind sowie auf die ausgezeichnete Songwriterin Marilies Jagsch freuen. Die Moderation am Samstag und Sonntag übernimmt Joe Joe, mit Dave "Daddy D" Dempsey an seiner Seite.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.