Lukas als Held in Flip-Flops

"Helden von Morgen"

© ORF/ Schaffler

Lukas als Held in Flip-Flops

Kein Zweifel bestand darüber, dass Lukas aus Oberösterreich der Gewinner des Abends war. Während seines Auftritts in der ORF-Show Helden von morgen (346.000 TV-Seher) rockte er die Bühne zu Kabinenparty von Skero in Flip-Flops und Badehose.

„Ich finde es saugeil, dass ich Nummer 1 der Downloadcharts mit meinem Song Oida Taunz bin. Aber mit Flip-Flops gehe ich ab sofort nur mehr ins Freibad!“ Auch verriet er, dass er ab sofort noch mehr an seiner Kondition arbeiten wolle.

Für eine war der Show-Marathon bereits am Freitag zu Ende. Nach dem 15-jährigen Lucas musste Samira (27) die Bühne für die übrigen 12 Kandidaten räumen. „Ich lasse mir einfach nichts gefallen und halte meine Meinung nicht zurück. Ich bin, wie ich bin und wenn das nicht gefällt, dann kann ich auch nichts machen!“

Trost gab es für sie danach von: den Coaches Christina Stürmer und Itchy sowie Show-Moderatorin Doris Golpashin.

Autor: hoa
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.