maedchenpretitle

luttenberger_teaser

Luttenberger*Klug live erleben!

Das Warten hat ein Ende: Luttenberger*Klug melden sich mit neuem Album und neuer, gleichnamiger Single zurück. Mehr als ein Jahr lang tüftelten Chrissi Klug und Michelle Luttenberger gemeinsam mit dem Hitproduzenten Alexander Kahr im Tonstudio. Seit dem 17. Oktober steht die erste Singleauskoppelung „Mädchen im Regen“ in den Regalen, das gleichnamige Album folgt am 31. Oktober. „Wenn wir etwas machen, dann machen wir es eben anständig“, erklärt das Pop-Duo die lange Produktionszeit.

Sei live dabei
Am 13. November stellt die österreichische Power-Formation ihr neues Album in der Szene Wien vor. Dafür gibt es keine Tickets zu kaufen, denn es handelt sich um einen Exklusiv-Gig. Präsentiert wird das Ereignis von t-mobile und Puls4.

Auch Du kannst bei der Albumpräsentation von Luttenberger*Klug am 13. November (19:30 Uhr) in der Szene Wien dabei sein. oe24 verlost 20x2 Tickets! Sei live dabei und höre ihre neuen Songs als Erster!

Zweites Album
Mit ihrem zweiten Album beweisen die zweifachen „Amadeus Award“-Gewinnerinnen („Single des Jahres national 2007“ für „Vergiss mich“, „Album des Jahres national 2008“ für „Mach dich bereit“) endgültig, dass sie keine Eintagsfliegen im Musikgeschäft sind. Mit 14 handgemachten Popsongs laden Michelle (18) und Chrissi (19) zur musikalischen Achterbahnfahrt der Emotionen ein.

Hören Sie hier die neue Single "Mädchen im Regen"

Immer wieder das leidige Ende...
Schon mit ihrer Single „Mädchen im Regen“, die das schmerzliche Ende einer Beziehung thematisiert, beweisen Luttenberger*Klug, dass sie eben nicht nur erwachsen geworden sind, sondern vor allem auch musikalisch weiter gereift sind. Mitreißender Pop trifft großes Orchester, Melancholie mischt sich mit rockigen Beats. Und dazwischen entführen die kraftvollen Stimmen der jungen Steirerinnen mitten in eine Geschichte voll Herzschmerz, Wut aber auch Hoffnung. Von einer besonders gefühlvollen Seite zeigt sich das Pop-Duo hingegen bei der Ballade „Sag‘s doch einfach“. Zwei Stimmen und die drei wichtigsten Worte der Welt treffen mitten ins Herz. Ungekünstelt und ohne jegliche Anstrengung.

Und auch eine ganz besonders emotionale Begegnung mit einem Fan wurde auf dem Album verarbeitet: „In ,Fenster‘ geht es um ein Mädchen, dass jahrelang von ihrem Onkel missbraucht wurde. Sie hat uns mit ihrer Geschichte unglaublich bewegt. Deshalb ist auch ihr allein dieses Lied gewidmet“, erklären Michelle und Chrissi, die sich als Botschafterinnen des Jugendhilfswerks „Pro Juventute“ engagieren.

Zum ersten Mal beweisen sie auf „Mädchen im Regen“ außer dem ihr Talent als Songwriter: Sowohl „Bleib stehen“ als auch „Wie es sein kann“ stammen zur Gänze aus der Feder der zwei Musikerinnen und deren Gitarrist Ali Grumeth.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.