McCartney-Hass-Song über Heather Mills?

Spekulation

 

McCartney-Hass-Song über Heather Mills?

Sir Paul McCartney musste wahrhaft blechen. Für ganze vier Jahre Ehe wurde er nach erbitterten Scheidungskrieg gerichtlich aufgefordert, nicht weniger als 24,3 Millionen britische Pfund an seine Ex-Frau Heather Mills zu zahlen. Sehr viel Geld für vier Jahre Ehe...

"Mr. Bellamy" - "Mills betray me"
Fans wollen nun in einem noch sehr jungen Trach von Paul McCartney, "Mr. Bellamy", folgendes Anagramm erkannt haben, was soviel bedeutet wie "Mills betrügt mich". Zwar grammatikalisch nicht ganz richtig, soll Titel ein versteckter Code für die Öffentlichkeit sein, munkeln viele Fans. Auch lyrisch ergibt sich so mancher Hint: "I'm not coming down, no matter what you do" oder "No-one to tell me what to do, no-one to hold my hand." Ziemlich klare Aussagen. Herrscht etwa doch ein Bezug zur miserabel gelaufenen Ehe?

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.