2010 - Ein mieses Jahr für Castingstars

Menowin & Co.

© Schöndorfer

2010 - Ein mieses Jahr für Castingstars

Mehrzad, Edita und Co. waren Gewinner 2010. Sie haben sich bei Castingshows gegen ihre harte Konkurrenz durchsetzen und die Ehre für sich beanspruchen können. Viel mehr als dieser Titel ist allerdings bei den meisten nicht übrig geblieben. Nach der großen Euphorie kam schnell der Fall zurück in die Bedeutungslosigkeit.

Trennung
Mehrzad Marashi ging aus dem Duell mit Menowin Fröhlich als Sieger bei DSDS hervor. Bereits im wenige Monate nach seinem Sieg trennte er sich von seinem Produzenten Dieter Bohlen. Danach wurde die Tour gecancelt. Menowin hingegen dominierte einige Zeit die Schlagzeilen - als badboy. Von seiner angekündigten Musikkarriere ist leider noch nicht viel bekannt. X-Factor Gewinnerin Edita Adbieski stieg mit ihrem Lied "I’ve Come To Life" nur auf Platz neun der deutschen Charts ein. Der einzige, der es dauerhaft schaffen könnte ist Freddy Sahin-Scholl. Der will für Österreich zum Song Contest fahren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.