Posthum

Posthum

Michael Crichton: Zwei neue Romane

Crichtons amerikanischer Verlag HarperCollins will beide Bücher in den nächsten eineinhalb Jahren herausbringen, berichtete die "New York Times".

Bereits im November erste Veröffentlichung
Das bereits abgeschlossene Piratenabenteuer "Pirate Latitudes" soll in den USA in November erscheinen. Ein etwa zu einem Drittel fertiger Wissenschaftsthriller soll - von einem Fremdautor zu Ende geschrieben - im Herbst 2010 auf den Markt kommen. Über einen deutschen Erscheinungstermin wurde noch nichts bekannt.

"Jurassic Park"-Autor starb letzes Jahr
Crichton, der Megahits wie "Jurassic Park" und "Andromeda" geschrieben hat, starb im vergangenen November mit 66 Jahren an Krebs. Sein Assistent fand die neuen Manuskripte in seinem Computer. Weitere Entdeckungen seien durchaus denkbar, hieß es.

Tiefgründige Geschichte
"Pirate Latitudes" ist Verlagsangaben zufolge eine Abenteuergeschichte, die im 17. Jahrhundert in der Karibik spielt. Ein Pirat namens Hunter und der Gouverneur von Jamaika planen, ein spanisches Schatzschiff zu überfallen. "Es ist eine hervorragend und tief und gründlich recherchierte Geschichte", sagte Herausgeber Jonathan Burnham.

Anderer Autor bringt Werk zu Ende
Offenbar habe Crichton das Buch geschrieben, während er an seinem letzten zu Lebzeiten erschienenen Thriller "Next" arbeitete, so der Verlag. Bis zu seinem Tod habe er dann an der vertraglich vereinbarten Nachfolgegeschichte zu "Next" geschrieben, die aber nur zu etwa einem Drittel fertig wurde. Aus Notizen und Hinweisen soll ein anderer Autor das Werk zu Ende bringen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.