Michael Douglas als Exzentriker

Kino

Michael Douglas als Exzentriker

Schillernder Pianostar, dekadenter Entertainer, selbstverliebter Patriarch: Walter Liberace war alles. Ab den 1950ern gefeiert von Millionen, lebte er bis zum Tod mit einer Lüge: Stets gaukelte er den Fans vor, nach der Traumfrau zu suchen, privat indes liebte er Männer. Allen voran den Tierpfleger Scott Thorson.

Das Steven-Soderbergh-Drama Liberace rückt genau diese Liaison in den Mittelpunkt: Douglas brilliert als exzentrischer Pelzmantelträger, der seinen Toyboy (Matt Damon) mit gekonntem Wimpernschlag verführt. Der verfällt dem Star mit Haut und Haaren.
Zerkracht. Die schrill-schräge Film-Bio ist vor allem dank der grandiosen darstellerischen Performance von Douglas und Damon sehenswert. Absolut glaubhaft, aber auch mit viel Witz mimen sie das Männerpaar in allen Lebenslagen – von schwerst verliebt bis hoffnungslos zerkracht. Ab jetzt auch in Österreichs Kinos.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum