Michael Moore erklärt die Krise

Doku-Reißer

© Geoffrey Vail Brown/ © 2009 Concorde Filmverleih GmbH

Michael Moore erklärt die Krise

Ein gewohnt zynisch-subjektiver Rundumschlag: Michael Moore (Bowling For Columbine) war wieder mit seiner Kamera unterwegs und knöpft sich diesmal Banker, Senatoren und Wirtschaftsbosse vor.

Wall Street als „Crime Scene“
In Kapitalismus: Eine Liebesgeschichte macht der gewichtige Filmregisseur und Polemiker die Schuldigen der Wirtschaftskrise aus und sperrt aktionistisch die Wall Street als „Crime Scene“ ab.

Kapitalismus: Eine Liebesgeschichte. USA 2009. 127 Min. Von Michael Moore. Dokumentarfilm.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.