Mike Krüger über seine Nachfolger Mike Krüger über seine Nachfolger

Comedy-Check

© Michele Pauty (TZ Oesterreich)

© Michele Pauty (TZ Oesterreich)

Mike Krüger über seine Nachfolger

TV-AUSTRIA traf den Vater aller TV-Comedians Mike Krüger (57), der mit dem Programm Zweiohrnasen sein Kabarett-Comeback feiert (am 3. 5. im Wiener Metropol), zum Talk über seine Nachfolger und das Comedy-Phänomen.

Der Hype
„Früher haben wir es uns unter vier Comedians aufgeteilt – Otto Walkes, Jürgen von der Lippe, Karl Dall und ich waren 20 Jahre alleine“, erinnert sich Krüger an die Anfangszeiten. Und dann kam RTL Samstag Nacht und der Hype um die TV-Comedians begann: „Wir haben noch alle Gitarre gespielt und gesungen, doch die neue Generation hat Comedy gemacht, indem sie nur Geschichten erzählt – das war der Beginn des Stand-Up-Booms.“ Mit fatalen Folgen für die Qualität. „Plötzlich gab es 200 Comedians, jeder Sender hatte drei Shows …“

Am Zenit
Jetzt hat sich, so Krüger, die Szene wieder „gegenseitig aussortiert“ und „wenige gute Leute“ haben sich an die Spitze geblödelt. Für TV-AUSTRIA kommentiert Mike Krüger die besten bzw. erfolgreichsten Comedians:

  • Mario Barth top
    „Barth ist der absolute Leader – was der veranstaltet, ist unglaublich“, schwärmt Krüger respektvoll. „Er hat das Olympiastadion gefüllt. Das gab’s noch nie!“
  • Atze Schröder
    „Nach Mario kommt eindeutig Atze Schröder. Er ist genial“, so Krüger über den Parade-Proleten.
  • Hape Kerkeling
    „Hape ist eigentlich schon einer aus der älteren Generation. Aber er ist immer noch top!“
  • Michael Mittermaier
    „Er gehört auch zu der Truppe, die die große Hallen füllt“, urteilt Krüger. „Sehr extrem!“
  • Oliver Pocher
    „Oli ist ein junger Wilder, der eine Art von Comedy macht, die nicht jeder witzig findet. Ich denke, er sollte sich selber auch mehr auf die Schippe nehmen, sonst wirkt er überheblich.“
  • Stefan Raab
    „Ich bin mit ihm gut befreundet. Er macht mehr die Late-Night-Schiene und hat viele Schreiber, die ihm die Gags liefern. Er ist Musiker, Produzent und hat mit der Comedyszene nichts mehr zu tun.“

Demnächst wird auch Mike Krüger wieder im TV zu sehen sein. „RTL will mein Kabarett-Programm ausstrahlen.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.