Miley Cyrus erobert Österreich Miley Cyrus erobert Österreich Miley Cyrus erobert Österreich Miley Cyrus erobert Österreich Miley Cyrus erobert Österreich Miley Cyrus erobert Österreich

Serienstart

© ORF

 

 

 

 

 

Miley Cyrus erobert Österreich

Seit dem Start der ORF-Teenie-Serie "Hannah Montana" wächst auch die österreichische Fanschar rund um Hauptdarstellerin Miley Cyrus. Ihr natürliches Charisma sowie ihre charmante Art, einen Jungmädchentraum auf die witzig-coole Art umzusetzen und zu leben machte sie bei den US-Fans so beliebt. Nicht unwesentlich an diesem kometenhaften Aufstieg beteiligt: Der Disney Konzern, der großes Potential in der 1992 geborenen Miley Cyrus erkannte. In letzter Zeit häufen sich Meldungen, wonach sich Cyrus gegen ihr Image als Kinderstar wehren will. So setzt sie vermehrt auf ihre Musikerkarriere und entflieht ihrem "Montana-Bild", indem sie desöfteren provokant ihre Nacktheit zur Schau stellte. Mit nur einem Problem für Disney: Cyrus ist mittlerweile absolutes Zugpferd geworden.

Blutjung und schon ein Zugpferd
Miley Cyrus wurde am 23. November 1992 in Franklin, einem kleinen Vorort von Nashville im US-Bundesstaat Tennessee geboren. Sie besuchte dort die "Heritage Middle School" und wuchs auf der Farm ihrer Eltern auf. Ihr Vater ist der Country-Sänger Billy Ray Cyrus und sie hat noch 5 Geschwister, davon 3 Halbgeschwister.

Im Alter von nur neun Jahren begann sie sich für die Schauspielerei zu begeistern, als ihre Familie für kurze Zeit in Toronto lebte da ihr Vater an der Fernsehserie "Doc" mitarbeitete. 2003 bekam sie dann eine erste Filmrolle als die junge Version der "Ruthie" in "Big Fish", in den Credits wurde sie damals noch als "Destiny Cyrus" geführt. Im Alter von 12 Jahren ging Miley Cyrus zu einem Vorsprechen um sich für eine Rolle in der geplanten Disney-Serie Hannah Montana zu bewerben, und zwar sowohl für die Hauptrolle, als auch für die Rolle von Hannah's bester Freundin Lilly. Schliesslich bekam sie die Rolle der Hannah Montana in der gleichnamigen Serie, was für Miley Cyrus den Durchbruch als Schauspielerin und Sängerin bedeutete.

Neben ihrer Rolle als Hannah Montana war Miley Cyrus 2007 auch in "Disney Tauschrausch" sowie mit Gastauftritten in der Serie "Hotel Zack & Cody" sowie in "High School Musical 2" zu sehen.

ORF-Erfolg für Hannah Montana
Miley Stewart alias Miley Cyrus führt ein ganz normales Leben - zumindest denken das alle. Nach außen gibt sich die 14-jährige Miley aus Malibu wie ein ganz normaler Teenager mit den dazugehörigen Alltagsproblemen - inklusive nervigem Bruder, zickigen Schulkameradinnen, Schönheitsproblemen und Liebeskummer. Doch sobald der Abend anbricht, wirft sie sich in Schale und wird zum glamourösen Popstar "Hannah Montana". Dieses Doppelleben zwischen Schulbank und Konzertbühne versucht das junge Mädchen selbst vor ihrer besten Freundin Lilly (Emily Osment), geheim zu halten.

Verwandlung in Glam-Rock-Girl
"Hannah Montana: Ach, wie gut, dass niemand weiß ...": Die junge Miley Stewart (Miley Cyrus) lebt in zwei völlig konträren Welten. Tagsüber das nette Mädchen von nebenan, verwandelt sich die 14-Jährige abends in das glamouröse Popidol Hannah Montana, das schrille Outfits liebt und von kreischenden Fanmassen bis in die Garderobe verfolgt wird. Um trotz des Megaerfolgs auf dem Teppich zu bleiben, versucht Miley, ihr spektakuläres Doppelleben geheim zu halten. Sie will auch weiterhin von den Klassenkollegen ganz normal behandelt werden. Doch ihre beste Freundin Lilly (Emily Osment) folgt ihr nach einem Konzert bis in die Garderobe. Wird sie Mileys Geheimnis lüften?

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.