Musiksender MTV wird gebührenpflichtig

Ab Jänner

Musiksender MTV wird gebührenpflichtig

Der Musikkanal MTV wird ab Jänner nur noch für zahlende Kunden zu sehen sein. Ab dem kommenden Jahr werde das Programm ausschließlich als Abosender auf digitalen Kabel-, Satelliten- und Breitbandplattformen zu empfangen sein, sagte der Deutschlandchef von MTV Networks, Dan Ligtvoet, der "Financial Times Deutschland" vom Dienstag, 5.10.

Aufwertung von VIVA
Der Schwestersender Viva soll im Gegenzug aufgewertet werden: Viva werde zum zentralen Musik- und Entertainmentkanal umgebaut und solle künftig erfolgreiche Formate aller Sender von MTV Networks ausstrahlen. "Viva wird damit auch ein frei zugängliches Schaufenster zu unserer Programmwelt", sagte Ligtvoet.

Mehr Wachstum?
MTV Networks ist Teil des US-Medienkonzerns Viacom. Im deutschen Fernsehen sendet die Gruppe die Programme MTV, Viva, den Kinderkanal Nickelodeon und Comedy Central. Ebenfalls als Bezahl-Angebot soll es künftig den reinen Musiksender MTV brand new geben. Im frei empfangbaren Fernsehen haben MTV und Viva derzeit laut Bericht einen Marktanteil von 1,8 Prozent bei Zuschauern zwischen 14 und 29 Jahren. Mit der Umwandlung von MTV von einem werbefinanzierten Sender in ein Bezahl-Angebot erhofft sich das Unternehmen eine "besser ausbalancierte Verteilung der Erlöse", wie Ligtvoet der Zeitung sagte. "Ich erwarte mir davon mehr Wachstum."

Pay-TV am Vormarsch
Ligtvoegt erwartet außerdem, dass die "Pay-TV-Landschaft in Deutschland in den kommenden Jahren stark wachsen wird". Infrastrukturanbieter wie die Kabelnetzbetreiber wollten wachsen und brauchten dafür Inhalte. "Sie werden den Ausbau des Pay-TV-Angebots vorantreiben."

Diashow MTV-Awards: Die schrägsten Auftritte

Rihanna

Feuerrote Haare und Petticoat

Rihanna und Eminem

Rücken an Rücken performten die Beiden...

Rihanna und Eminem

... ihren Hit: "Not Alone"

Usher

Der Sänger fühlt sich von Frauen umringt am Wohlsten.

Usher

Huiii, diese Dame ist wirklich sehr gelenkig...

Usher

Vermummt betrat der Künstler die Bühne.

Justin Bieber

Die Tänzer ließen das Pop-Küken hochleben.

Justin Bieber

Retro-Touch: Stilecht kam der Sänger am roten Teppich mit einem roten Cadillac an im roten Letter-Jacket.

Justin Bieber

Party auf der Bühne.

Florence And The Machine

Eine bombastische Show...

Florence And The Machine

... mit Theater-Elementen...

Florence And The Machine

... und Showeinlagen lieferte Florence And The Machine

1 / 12

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.