Run auf No Angels in St. Pölten

Nadja Benaissa

© Reuters

Run auf No Angels in St. Pölten

Diesen Freitag ist es soweit: No Angels-Star Nadja Benaissa absolviert am 3. Juli ihren ersten Auftritt nach dem Aids-Skandal im April – die Sängerin saß wegen Verdachts der Ansteckung von mindestens einem Mann in U-Haft. Ausgerechnet in Österreich, beim Stadtfest in St. Pölten, soll das Comeback stattfinden. Seit ÖSTERREICH darüber berichtet hat, stehen bei Veranstalter Peter Puchner vom Büro V die Telefone nicht mehr still. „Wir haben so viele Anfragen von Medien aus ganz Europa, dass wir eine Pressekonferenz überlegen. Ansonsten müssten die No Angels einen Tag früher nur für Interviews anreisen.“ Auch ein Meet&Greet mit den Pop-Stars wurde von mehreren 100 Fans gestürmt. „Es können aber nur zehn dabei sein.“

Ab 21.15 Uhr spielt die Girlie-Band 80 Minuten Live-Programm. Fans sollten früher kommen: „Wir erwarten sehr viele Leute. Da insgesamt 12.000 Menschen am Domplatz vor der Hauptbühne Platz haben, sollte man früh anreisen.“

20 Mann-Crew
Sandy, Jessica, Lucy und Nadja selbst landen voraussichtlich Freitagvormittag am Flughafen Wien-Schwechat (Flug aus Frankfurt), werden dort vom Veranstalter mit Autos abgeholt, um zu Mittag pünktlich ihren Soundcheck absolvieren zu können. „Sie kommen insgesamt mit zwanzig Leuten – Band, Manager, Techniker und Stylisten.“ Für Security wird vor Ort gesorgt. Danach verschwinden die Pop-Ladys in ihre insgesamt 14 gebuchten Zimmer im 4-Sterne-Hotel Metropol.

Vor ihrem Auftritt stehen ihnen auch Backstage eigene Garderoben-Container bereit, in denen kalte Häppchen und Getränke auf sie warten. Sonderwünsche gibt es (noch) keine. „Ich habe selten so umgängliche Künstler erlebt“, so Puchner zufrieden. Ob die vier Sängerinnen in St. Pölten übernachten, ist noch nicht geklärt. Zimmer stehen jedenfalls bereit.

Keine Angst vor Absage
Bis jetzt gilt es als sicher, dass Nadja Benaissa trotz des großen Medieninteresses am Freitag mit ihren Band-Freundinnen auf der Bühne stehen wird. „Wir haben uns natürlich vertraglich abgesichert“, versichert Puchner, dass alle vollzählig anreisen werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.