Neues Team für den Ö3-Wecker

Andi Knoll verlässt Morgen-Show

Neues Team für den Ö3-Wecker

Andi Knoll, einer der beliebtesten Moderatoren des Ö3-Weckers, verlässt die Morgenschiene des ORF-Radiosenders. Knoll moderiert ab Jahresbeginn abwechselnd mit Kati Bellowitsch die Ö3-Vormittagsschiene (9 bis 12 Uhr). Dieser Wechsel ­erfolgte aufgrund von Knolls intensivem Engagement rund um den Song Contest 2015, heißt es in einer Aussendung von Ö3. Für Knoll muss wiederum Martina Rupp den Moderatorensessel räumen, sie soll künftig die Ö3-Hörer am Sonntagmorgen (6 bis 9 Uhr) in den Tag begleiten.

Neues Team
Als „jüngster Wecker-Moderator aller Zeiten“, so Ö3, wird künftig der Grazer Philipp Hansa (24) in den Urlaubswochen von Robert Kratky den Wecker präsentieren. Hansa wird ab 2015 zudem gemeinsam mit Gabi Hiller mit neuen Wecker-Rubriken in der Morgenshow zu hören sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.