Newton-John sang mit Chile-Kumpel

Duett

© Chris Singer

Newton-John sang mit Chile-Kumpel

Die US-Sängerin und Schauspielerin Olivia Newton-John hat bei einem Konzert in Chile einen der im Oktober geretteten Bergarbeiter zu einem Duett auf die Bühne geholt. Gemeinsam mit Edison Pena sang die 62-Jährige am Montag, 15.11., in Santiago das Lied "Summer Nights" aus dem Musical "Grease". Die rund 10.000 Konzertgäste ließen sich zu stehenden Ovationen hinreißen. Newton-John wurde 1978 in der "Grease"-Verfilmung an der Seite von John Travolta berühmt. Sie hatte Pena am Abend zuvor in einer chilenischen Talkshow kennengelernt und zu dem Duett eingeladen.

Singen als Rettung
Pena war vergangenen Monat gemeinsam mit 32 weiteren Bergleuten aus der Gold- und Kupfermine San Jose gerettet worden. Der begeisterte Fan von Elvis-Presley-Liedern hatte seine Kameraden unter Tage mit Gesang unterhalten. Nach seinem Auftritt mit Newton-John sagte Pena, es sei unglaublich gewesen, auf der Bühne zu stehen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.