Norah Jones in

Genrenwechsel

 

Norah Jones in "My Blueberry Nights"

Wong Kar Wai's Liebesdrama enthüllt die schauspielerischen Qualitäten von Sängerin Norah Jones. Die zierliche Frau mimt Elizabeth, die eine gescheiterte Beziehung erlebt hat. In einem Café lernt sie dessen Besitzer Jeremy kennen, eines Tages beschließt sie jedoch, die Stadt zu verlassen, worauf Jeremy beginnt, sie zu suchen. Elizabeth begibt sich auf eine Reise durch die Vereinigten Staaten, um ihren Ex-Freund zu vergessen und um mit Jeremy unmerklich wie „Vanilleeis auf Blaubeerkuchen zu verschmelzen“.

Der Regisseur ("In the Mood for Love") beschreibt in seinem Film „die Geschichte einer Frau, die den langen Weg anstelle des kurzen nimmt, um den Mann ihrer Liebe zu finden“ („A story of a woman who takes the long route instead of the short one to meet up with the man she loves“).

Filmstart Österreich: 08. Februar, mit Norah Jones, Jude Law, Natalie Portman, Rachel Weisz, David Strathairn, 95 Min.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.