ORF bringt live den „Faust

Burgtheater

ORF bringt live den „Faust"-Marathon

„Das ist für uns ein Novum“, avisiert Kulturchef Martin Traxl im Gespräch mit ÖSTERREICH. Am 4. September nimmt der ORF den mit Spannung erwarteten siebenstündigen Faust-Marathon am Burgtheater zum Anlass eines abwechslungsreichen Live-Programms.

Interviews und abschließende Theaterkritik ab 22.30
„Fixiert ist ein Einstieg nach der ZiB 2“, so Traxl. Von 22.30 Uhr bis etwa Mitternacht soll es Interviews und eine abschließende Theaterkritik geben – Traxl führt durch die Sendung, „fliegende Reporter“ sammeln Live-Atmosphäre ein. Dazwischen geschnitten werden Reportagen und Statements von Wissenschaftlern, Künstlern und Intellektuellen wie Markus Hengstschläger, Adolf Holl, Konrad Paul Liessmann, Daniel Kehlmann und Rotraud Perner zu den markanten Themenkreisen des Faust – „Streben nach Erkenntnis“, „Gretchenfrage“, „Teufelspakt“ etc.

„faust.geballt“
Im Rahmen des faust.geballt-Schwerpunkts zeigt ORF 2 bereits am 31. August (22.30 Uhr) ein Porträt des neuen Burgtheater-Direktors Matthias Hartmann, der mit der Faust-Inszenierung seinen Wiener Einstand feiert. Der „König des Burgtheaters“, Gert Voss, der an der Seite von Tobias Moretti (Faust) den Mephisto verkörpert, wird schon am, Donnerstag, 20.8., Im Gespräch mit Michael Kerbler (21.01 Uhr, Ö1) Einblicke in seine Rollengebarung gewähren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.