Neuauflage

Neuauflage

Neuauflage

Neuauflage

Neuauflage

Neuauflage

ORF fixiert die neuen "Dancing Stars"

Im März 2009 geht der ORF-Tanzevent in die fünfte Runde - dann tanzen zwölf Prominente - so viele wie nie zuvor - zehn Wochen lang gemeinsam mit ihren Profipartnern um die Gunst von Jury und Publikum. Die ersten fünf Kandidaten wurden jetzt offiziell fixiert: Sängerin Sandra Pires, Moderatorin Claudia Reiterer, "Musical! Die Show"-Sieger Vincent Bueno, Entertainer Andy Lee Lang und Klostertaler-Frontman Markus Wolfahrt. Im Moderatorenteam ist in der neuen Staffel Alfons Haider, der für den ORF 2009 außerdem beim Opernball in der Mittelloge prominente Gäste vor die Kamera holt, für die Interviews mit den "Dancing Stars" zuständig - und Mirjam Weichselbraun meldet sich vom Tanzparkett. Klaus Eberhartinger vergibt in der neuen "Dancing Stars"-Staffel als Promijuror bis zu zehn Punkte für die Tanzleistungen der Paare.

Hier voten - wir haben ein paar Vorschläge für Sie! Welcher österreichische Star soll zur neuen Dancing Stars Staffel?

chancedancing1

Etwas unspektakulär
Die fünf Neulinge auf dem Tanzparkett mögen zwar große Sympathieträger sein, der hohe Starfaktor ist aufgrund der ersten Präsentation noch nicht zu erkennen. Möglich aber, dass der ORF noch ein paar Asse im Ärmel hat und sie zu einem späteren Zeitpunkt präsentiert. Wieder einmal besinnt sich der Staatssender doch auch auf Kandidaten aus dem selben Haus. Den größten Starglanz hat zweifelsfrei Sandra Pires. Sie ist überzeugt, dass Leidenschaft und das Feurige beim Tanzen ihrem Naturell entsprechen würden. "Da ich sonst einen sehr dichten Terminkalender habe, freut es mich auch, dass ich mir jetzt dann einfach die Zeit fürs Tanzen und somit für meinen Körper nehmen muss." Auch Sandra Pires' Familie steht voll hinter ihr: "Besonders meine Tochter Lea freut sich sehr darüber, dass ich bei Dancing Stars'mit dabei bin."

Pircher-Pendant
Markus Wolfahrt wird ein wenig Marc Pircher ersetzten, kommt er doch auch aus dem Genre der volkstümlichen Musik: "Ich habe keine tänzerische Vorbildung - aber umso mehr freu ich mich schon drauf. Als Musiker bin ich zwar mit Rhythmusgefühl beschenkt, aber man hat da natürlich schon seine eingefahrenen Abläufe. Wir treten zum Beispiel immer voll mit der Ferse auf, was ja von der Dancing Stars-Jury nicht so gerne gesehen wird."

ORF-Star
Claudia Reiterer hat bisher nur "amateurhafte Tanzerfahrung". "Tanzen war schon immer eine meiner Lieblingsbeschäftigungen, hat sich aber bei mir auf das normale 08/15-Tanzen bei Festen und Bällen beschränkt. Da jetzt einen Schritt weiterzugehen, war auch ein Grund für mich, Ja zu sagen, als ich gefragt wurde. Das ist dann sozusagen der erste Tanzkurs meines Lebens." Für die "Konkret"-Moderatorin zählt der olympische Gedanke.

Wiener Schmankerl
Viele Fans hat sicherlich Andy Lee Lang: "Meine Vorbilder sind die großen amerikanischen Entertainer wie Sammy Davis junior und Frank Sinatra, die alle auch tanzen konnten. Umso mehr freut es mich, dass ich das jetzt von einem echten Profi beigebracht bekomme. Bisher war ich - wie übrigens die meisten Musiker - Nichttänzer. Wenn eine Band spielt, dann höre ich normalerweise lieber zu und beobachte. Da mich aber immer der Reiz des Neuen lockt, wollte ich es jetzt einfach einmal versuchen."

Zurückgeholt
Wenig zu hören nach seinem Sieg bei der Musical Show war von Vincent Bueno. Auch er ist mit von der Partie: "Dancing Stars ist auf jeden Fall eine große Herausforderung für mich. Mit den klassischen Tänzen habe ich gar keine Erfahrung - gelernt habe ich Hip-Hop, Street Dance und auch ein wenig Jazzdance. Ich kann mich zwar bewegen und habe auch Rhythmusgefühl, aber bei dieser Art zu tanzen sind für mich ganz neue und andere Muskel- und Bewegungsabläufe gefragt."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.