Video zum Thema Youtube-Star Bibi äußert sich zu Hatern
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Nach 1,7 Mio. "Dislikes"

Österreicherin verdrängt YouTube-Star Bibi

Das erste Lied von YouTube-Star Bianca "Bibi" Heinicke sorgt für Riesen-Aufmerksamkeit. Der Song "How it is ( wap bap ... )" wurde erst am vergangenen Freitag veröffentlicht - und seither sage und schreibe 25,6 Millionen Mal angeklickt (Stand: 9.5. um 14.30 Uhr).

So weit, so gut: Doch mit dem Song hat Bibi auch einen Negativ-Rekord aufgestellt. Aktuell haben 1,7 Millionen User den "Dislike"-Knopf gedrückt - doppelt so viele wie beim bisher unbeliebtesten Musik-Video Deutschlands auf YouTube.

"Bravo"-Redaktion nimmt Bibis Song aus Hitliste

Nun hat auch die deutsche "Bravo"-Redaktion reagiert und Bibis Debüt-Song aus ihrer Spotify-Playlist "Bravo Top-Hits!" genommen, nachdem er dort am Freitag noch zu finden gewesen war.

Der Song wurde mit "Meine Stadt" von Julia Kautz ersetzt. Der Clou: Sie ist eine Österreicherin! Die aus Wiener Neustadt stammende Julia Kautz lebt seit mittlerweile 13 Jahren in München, war dort bis 2012 Chefreporterin von "Bravo". Seit fünf Jahren widmet sie sich Vollzeit ihrer Karriere als Sängerin und Songwriterin.

Die Bravo-Redaktion (Bauer Media Group) zur Begründung: "Der München-Song der ehemaligen Bravo-Chefreporterin Julia Kautz ist einer der Lieblings-Songs der Redaktion: Der Redaktionssitz von Bravo ist München, die Kollegen sind ein bisschen stolz auf die ehemalige Kollegin."

Julia zu ÖSTERREICH: "Ich freue mich sehr, dass die Bravo mich als ehemalige Chefreporterin immer noch so lieb unterstützt und die Redaktion so an mich und meine Musik glaubt!"

"Meine Stadt" ist Soundtrack für Münchner Stadtwerke-Spot

Der Song "Meine Stadt" ist als Soundtrack für einen Werbefilm der Münchner Stadtwerke entstanden. Das Aufmerksamkeitslevel von "How it is" hat der Song zwar noch nicht bekommen, doch mit gerade einmal sieben "Dislikes" wird "Meine Stadt" auch in dieser Hinsicht wohl kaum Bibis erstem Song Konkurrenz machen.

Bibi knackt deutschen Negativ-Rekord auf Youtube

Bisher hielt sich ApoRed mit seinem Rap-Song "Everyday Saturday" mit 871.000 Mal "Daumen runter" auf Platz eins der Flop-Liste. Diesen Rekord toppte Bibi in nicht einmal einer Woche.

Bibi zählt zu den erfolgreichsten YouTube-Stars Deutschlands. Bei ihren öffentlichen Auftritten geraten die Fans in Ekstase, immer wieder werden die Jugendlichen vor Aufregung ohnmächtig.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.