Opernball hat neue Chefs

2010

© Singer

Opernball hat neue Chefs

102 Jahre Tradition hat die Linzer Tanzschule Horn vorzuweisen. Gemeinsam mit der Tanzschule Tanz&more aus Bad Mitterndorf wird man die Choreografie des Opernballs 2010 gestalten.

Pläne noch unbekannt
Es ist sicher der Höhepunkt unserer Geschichte, der Opernball ist nun einmal die Nummer eins“, sagte der Oberösterreicher Michael Horn. Wie allerdings die Pläne für die Choreografie aussehen, konnte er noch nicht beantworten. „Das können wir erst sagen, wenn wir die Musik bekommen haben!“

Freude über Zuschlag gewaltig
Bis dahin heißt es jetzt abwarten und Tee trinken. Die Freude über den Zuschlag ist aber gewaltig. Denn zig Tanzschulen hatten sich für den „Job“ beworben, der schließlich von einer Fach-Jury vergeben wurde.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.