Friesen - Humor

© EPA

"Otto – Das Original" auf Österreich-Tour

Comedy
"Ich heiße nicht nur so, nein, viel schlimmer: Ich bin Otto – das Original", hat sich der Oberblödler aus Emden mit seiner Bestimmung abgefunden. Otto – Das Original, der Titel der Frühjahrstour 2008, ist nicht nur eine Warnung. Er beantwortet auch die Frage, die Kinder immer häufiger an Otto richten: "Otto? Aber von dem hat doch schon mein Opa solche großen schwarzen CDs – das kann also gar nicht mehr der echte sein!"

Ego - Probleme
Otto hat nach eigenen Angaben Jahre des Selbstzweifels durchlitten. Zeitweise hielt er sich für einen Zwerg namens "Bubi" (in den beiden Erfolgsfilmen 7 Zwerge – Männer allein im Wald und Der Wald ist nicht genug). Und er entdeckte in sich ein Faultier namens "Syd" (im Zeichentrick - Hit Ice Age).

Andrang
Jetzt kehrt Otto als Alleinunterhalter wieder auf die Bühne zurück, wo sein großer Erfolg begonnen hat. Das Original wird in acht österreichischen Städten zu erleben sein. Auftakt ist am 27. April in Villach, danach spielt er in Salzburg (28. 4.) und Innsbruck (30. 4.). Am 1. und 2. Mai gastiert Otto dann in der Wiener Stadthalle, ehe es nach St. Pölten (3. 5.), Wiener Neustadt (5. 5.), Wels (6. 5.) und Graz (7. 5.) geht. Der Andrang ist groß, aber noch gibt es für alle Termine Karten.

Klarstellung
Auf der Bühne möchte Otto die Behauptung, es habe auf deutschen Schulen nie einen größeren Versager als ihn gegeben, endlich klarstellen: "Ich hatte weiß Gott das Zeug zum Versager – typisch, dass ich mal wieder nichts daraus gemacht habe."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.