Sonderthema:
Paul-Simon-Konzert wegen Sturmwarnung abgesagt

Eisenstadt

© APA

Paul-Simon-Konzert wegen Sturmwarnung abgesagt

Es hätte ein toller Open-Air-Abend mit Paul Simon (Simon & Garfunkel) in Eisenstadt werden sollen - das nasse, kalte und stürmische Wetter hat allerdings Überhand genommen. Die Veranstalter haben jetzt am Nachmittag bei Begehung des Geländes entschieden, das Konzert abzusgagen. Die Gefahr aufgrund der regnerischen Fluten wäre einfach zu groß. Entschieden wurde, dass die Show aus Sicherheitsgründen nicht stattfinden darf, da die alten, morschen Bäume gefährlich werden könnten.

5.000 bis 6.000 Fans waren seitens der Veranstalter erwartet. Schlechte Nachricht auch für Fans: Die Show wird leider ersatzlos gestrichen, Ticketbesitzer erhalten selbstverständlich ihr Geld zurück. STS hätten im Vorprogramm spielen sollen.

Unwirtliche Verhältnisse
Eine Sturmwarnung für Niederösterreich, Steiermark und Burgenland wird vorausgesagt. Das aktuelle Wetter für Eisenstadt finden Sie auf www.wetter.at !

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.