Pink - So sexy kommt sie nach Wien
!

17. Dezember

© Photo Press Service, www.photopress.at

Pink - So sexy kommt sie nach Wien !

Frei gelegter Busen, nur bedeckt durch ein pinkes (!) Herz. Knackig enge Hosen und transparente Kostüme, die (fast) alles zeigen. Sexy wie nie zuvor, präsentiert sich Pop-Star Pink (Just Like A Pill) bei ihrer Funhouse Tour im Madison Square Garden in New York.

diashow

Acht Kostümwechsel
In der Show, mit der die 30-jährige US-Sängerin am 17. Dezember in der Wiener Stadthalle auftritt, wechselt sie acht Mal das Kostüm. Lasziv rekelt sie sich auf Plüschbetten oder schwingt im Konfettiregen auf einer Schaukel über das Publikum hinweg.

Im Big Apple lief alles glatt
Leichte Textunsicherheiten bei ihrem Hit Trouble konnten sie ebenso wenig aus dem Konzept bringen, wie der Umstand, dass ihr amerikanisches Publikum verhalten auf ihren George W. Bush-kritischen Song Dear Mr. President reagierte.

Euphorie
Im Getümmel der ausverkauften Halle befand sich auch Pinks Mutter, Judy Moore. In der Euphorie über den Erfolg rief sie ihr von der Bühne aus zu: „Mami, ich habe dir doch gesagt, dass ich nicht im Gefängnis landen werde!“

Würdig im Madison Square Garden
Und wahrlich, eine solche Performance in einer Konzertstätte, in der bereits die Rolling Stones und Elton John spielten, war wirklich eines echten Weltstars – der Pink mittlerweile unbestrittener Weise ist – würdig.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.