Popszene liegt im Winterschlaf

Wenig Konzerte & CDs

Popszene liegt im Winterschlaf

Keine nennenswerten CD-Veröffentlichungen. Keine großen neuen Single-Hits. Und, sieht man von dem skurrilen Veteranen-Treffen Rock Meets Classic vor einigen Tagen ab, auch keine Groß-Konzerte. Gäbe es nicht die Song-Contest-Diskussion, so könnte man glatt meinen, die Pop-Musikbranche liege im Winterschlaf. So ruhig wie heuer hat das Musikjahr noch selten begonnen.

Alben
Das wird sich auch in den nächsten Wochen nicht groß ändern. Die neuen CDs der kommenden Woche reißen einen nicht gerade vom Hocker: Tausend Wirre Worte ist ein Best of von Wir sind Helden, 21 das zweite Studio-Album der britischen Sängerin Adele.

Konzerte
Bei den Konzerten gelten der Auftritt der US-Rocker Good Charlotte (21. Jänner, Wien, Gasometer) und das Gastspiel des neuen Rat-Packs mit Xavier Naidoo, Sasha, Michael Mittermeier und Reamon (26.–28. Jänner, Wiener Stadthalle F) schon als Höhepunkte.

Im Februar wird’s dann etwas besser: Am 4. Februar holt ÖSTERREICH David Hasselhoff in die Wiener Stadthalle. Am 7. 2. erscheint die Comeback-CD von Roxette, Charm School. am 25. 2. gibt’s die Debüt-CD Different Gear, Still Speeding der neuen Oasis alias Beady Eye. Am 27. 2. kommt Katy Perry nach Wien.
 

Autor: (zet)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.