Präsentation des Jungkünstlerkalenders

Schräg

© Echo-Verlag

Präsentation des Jungkünstlerkalenders

Eine mutige und schräge Idee:

Junge Künstler der Universität für angewandte Kunst Wien stellten sich in Pose und zeigen ihre (hocherotische) Männlichkeit: Fotografiert wurden sie in ihren jeweiligen Institutsräumen. Entstanden ist ein wunderschöner Kalender für das Jahr 2008.

Bei der Präsentation findet die Wahl des hübschesten Jungkünstlers mit anschliessender Performance statt, der Gewinner wird in einer Badewanne befüllt mit Chocochino baden. Das für die Fotos verwendete Öl kann zu Charityzwecken ersteigern werden. Der Kalender ist im Echo-Verlag erschienen.

Einen Zusammenschnitt des sexy Kalenders gibt es bei uns zu sehen!

Präsentation: 9. Januar, 19 Uhr
Universität für Angewandte Kunst
Oskar-Kokoschka-Platz 1, Wien

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.