Goth-Oper

"Pure Melancholy": Cure live in Wien

Düstere Wohnzimmer, emotionelle Dürreperioden, Schicksalhaftigkeit: Keine andere Band verkörpert diese Wesensattribute besser als The Cure. Seit 1976 sind Robert Smith und seine Mannen unterwegs, die Welt zu von ihrem Disaster musikalisch zu "heilen" ("cure"=Heilung).

Ihre Alben "Seventeen Seconds", "Pornography", "Disintegration" oder "Wish" gerieten zum Megaseller, besonders ihre Hits "Lullaby" und "Friday I'm in Love" begeisterten in hohem Maße nicht nur den typischen Indie-Fan. Immer noch musikalisch aktiv, haben sich The Cure mittlerweile auch einem neuen und reiferen Sound gewidmet.

Station in Österreich
Doch The Cure haben nicht nur Fans des dunklen Genres bedient, auch mit eher poppigen Songs wie "Mint Car" oder "The Walk" zauberten sie mit ihren sphärischen Klängen eine Cure-typische Live-Atmosphäre. Die charismatische und melancholische Stimme des Sängers und unbestrittenen Leaders Robert Smith tat dabei ihr Übriges.

Niemand geringerer prägte die Wave- und Post-Punk-Zeit stärker mit, als er, seine Bühnenpräsenz, die vor allem in den 80er und 90er Jahren Menschen dazu bewegten, zu ihrer dunklen und mysteriösen Seite zu stehen, leuchtet auch im Jahr 2008 stark und nicht minder charismatisch.

Die letzten Jahre wurden durch zahlreiche Festivalauftritte in Europa bestritten, Konzerthallen wurden eher umgangen. 2008 sollte sich für die Formation, die ihr letztes Album "The Cure" im Jahr 2004 herausgebrache, ändern.

Neues Doppelalbum
Neben einigen Gigs, die gemeinsam mit KORN gedeichselt wurden, sind The Cure nun aber auch wieder ins Studio zurückgekehrt. Das neue, von den Fans sehnlichst erwartete Album, lässt leider noch etwas auf sich warten. Ursprünglich hätte es im Frühjahr 2008 erscheinen sollen.

Cure-Front Smith hat zwar während mehrerer Interviews erwähnt, dass die neuen Stücke "noch nicht reif" für das Publikum wären, vielleicht gibt es aber für eingefleischte Cure-Fans am 23. Februar die eine oder andere neue Überraschung! Wer jetzt noch hofft, Karten zu ergattern, muss leider enttäuscht werden - innerhalb kürzester Zeit waren für das Gasometer sämtliche Tickets weg!

THE CURE spielen am 23. Februar 2008 im Wiener Gasometer, 20:00

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.