Queen: Alle Hits auf einer DVD

In Ihrer Trafik!

© EPA

Queen: Alle Hits auf einer DVD

Nach Freddie Mercurys Tod wollte ich jahrelang nichts mehr mit Queen zu tun haben. Zu groß war der Schatten und zu tief saß die Trauer, doch plötzlich öffnete uns Paul Rodgers neue Türen“, so erklärt Brian May (61) das Comeback der Rock-Champions von Queen. Rockt man am Samstag (1. 11.) mit der neuen CD The Cosmos Rocks und allen Welthits beim ÖSTERREICH-Konzert in der Wiener Stadthalle, so bringt ÖSTERREICH schon am Freitag (31. 10.) die Live-DVD Return Of The Champions. 27 Welthits –von Radio Gaga bis We Are The Champions –, dazu das John-Lennon-Cover Imagine als grandioses Konzert-Spektakel für nur 9,99 Euro in ihrer Trafik.

„Beste Liveband aller Zeiten
Nach 19 Jahren Live-Abstinenz ausgelöst durch den tragischen Aids-Tod von Freddie Mercury wagten die Queen-Gründer Brian May (61) und Roger Taylor (59) mit Ex-Free-Sänger Paul Rodgers (59) im Jahr 2005 einen Neustart. „Paul ist keinesfalls Freddies Nachfolger bei Queen, sondern eine grandiose Ausrede, um endlich wieder auf Tour gehen zu können“, erklärt May die Beweggründe. Am 9. Mai 2005 lieferte man beim Auftritt in der Hallam FM Arena in Sheffield den besten Beweis – zu sehen jetzt auf der ÖSTERREICH-DVD Return Of The Champions. Mit einem gelungenen Mix aus Queen-Klassikern (u. a. A Kind Of Magic, Crazy Little Thing Called Love) und Rodgers-Hits (All Right Now, Can’t Get Enough Of Your Love) meldete sich die „beste Liveband aller Zeiten“ (so das Rolling Stone-Magazine) imposant zurück.

„Bester Frontmann aller Zeiten“
Bei der ersten Queen-Tour ohne Freddie Mercury war der legendäre Sänger trotzdem allgegenwärtig: bei den Proben („Durch jeden dieser Songs ist mir Freddie nun noch viel näher als je zuvor“) und erst recht auf der ÖSTERREICH-DVD: Bohemian Rhapsody, laut unzähligen Umfragen der beste Song aller Zeiten, wird dabei nämlich vom besten „Frontmann aller Zeiten“ (so Elton John) gesungen: In einer Videoeinspielung erhebt Mercury quasi aus dem Jenseits die Stimme, seine Queen-Kollegen rocken live dazu. Gänsehaut-Feeling pur.

„Unverschämt viele Hits“
Neben diesem emotionellen Freddie-Duett bietet Return Of The Champions (nomen est omen) die größten Hits der für 220 Millionen verkaufte CDs verantwortlichen Megaband: I Want To Break Free, Another One Bites The Dust, These Are The Days of Our Lives (samt emotioneller Mercury-Video-Kollage), The Show Must Go On und natürlich die Stadien-Hymen We Will Rock You und We Are The Champions. „Das schwierigste Unterfangen für diese Show war die richtige Songauswahl, denn Queen haben so unverschämt viele Hits. Und auch Paul hat längst mehr als Musikgeschichte geschrieben“, erklärt May.

Die bloß für eine Tour geplante Zusammenarbeit mit Rodgers funktionierte derart perfekt, dass man nun sogar eine neue CD aufnahm: The Cosmos Rocks, die ersten neuen Queen-Songs seit 1995. Damit kommen Queen + Paul Rodgers am Samstag auch live nach Wien. Zum ausverkauften ÖSTERREICH-Konzert in die Stadthalle.

Foto (c): EPA

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.