Rainhard Fendrich feiert neue CD

Meine Zeit

© Raunig

Rainhard Fendrich feiert neue CD

Zum Höhepunkt des diesjährigen Donauinselfests rockte Austropop-Star Rainhard Fendrich (55) am 27.6. vor 100.000 Fans auf der Hauptbühne – und präsentierte seine neue Single Luise. Von Schaffenskrise kann bei Fendrich keine Rede sein. Er kündigt sein lang erwartetes neues Album Meine Zeit für den 22. September an. Die Präsentation wird im exklusiven Rahmen des Wiener Ronacher stattfinden. Die neue CD verspricht ganz persönliche Einblicke. „‚Meine Zeit‘ ist ein Album, bei dem ich mich auf das Wesentliche reduziere. Das meine momentane Lebenssituation – was will ich, wohin möchte ich und wo komme ich her... widerspiegelt.“

Vergangenheit
Seine Inspiration? „Den Impetus habe ich durch den Ausspruch ‚Zu meiner Zeit hat’s so was nicht gegeben’ meines Großvaters bekommen“, scherzt er.

Fendrich spricht offen
Auch seine bewegte Vergangenheit und den Kokain-Skandal arbeitet Fendrich mit seinem neuen Werk auf und spricht offen: „Ich möchte irgendwann meinen Kindern Rede und Antwort stehen, was es zu meiner Zeit gegeben hat. Deshalb versuche ich ganz bewusst, in diesem ‚Jetzt’ zu leben.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.