Sell-Out

© TZ Österreich Fichtinger Peter

"Rebecca": Rückkehr und Broadway-Pläne

Musical
Wenn am 30. Dezember bei Rebecca der letzte Vorhang der Saison fällt, so ist dies kein endgültiges Aus für das erfolgreiche Musical. Michael Kunzes und Sylvester Levays Werk, das seit der Uraufführung im September 2006 rund 400.000 Besucher zählte, kommt im Herbst 2008 wieder ins Raimundtheater, es gibt bereits Karten.

Broadway
Der Erfolg von Rebecca beschränkt sich nicht auf Österreich: Im kommenden Jahr wird der Musical-Hit nach Japan und Finnland exportiert. Auch vom Broadway her gibt es Interesse: "Eine Gruppe von New Yorker Produzenten hat die Show besucht und war sehr beeindruckt", sagt Musical-Intendatin Kathrin Zechner zu ÖSTERREICH. "Darüber, Rebecca an den Broadway zu bringen, laufen konstruktive und seriöse Gespräche. Das Stück hat eindeutig internationales Aufsehen erregt."

Queen
In der Rebecca-Pause geht es bei den Vereinigten Bühnen Wien (VBW) mit dem Queen-Musical We will rock you weiter. Premiere ist am 24. Jänner im Raimundtheater, der Vorverkauf läuft. Am 30. Juni wird das Ronacher mit The Producers wieder eröffnet.

Konzerte
Schon diese Woche gibt es ein Wiedersehen mit Publikumslieblingen: Zum 20-Jahr-Jubiläum des VBW-Orchesters treten Pia Douwes, Maya Hakvoort, Susan Rigvava-Dumas, Uwe Kröger und Thomas Borchert ab Mittwoch in der Gala Musical Forever (Museumsquartier) auf. Ab Samstag wird eine gekürzte Fassung plus Dinner von Toni Mörwald, als Musical Forever, The Dinner Show im Sternenzelt/Arsenal angeboten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.