Robbie Williams plant 2008 großes Comeback

On Top again!

Robbie Williams plant 2008 großes Comeback

Nicht nur eine neue CD will das zuletzt etwas in Trubel geratene Ex-Mitglied von Take-That auf den Markt bringen, sondern auch eine fulminante Comeback-Tour wird angestrebt. Die Fan-Blogs sind mittlerweile voll davon: Neues Material des kommenden Albums sind bereits im Netz zu finden.

Neue Mega-Tour
Szene-Insider behaupten, dass die Konzertreise rund 150 Millionen Pfund verschlingen wird. Robbie möchte 2008 auf jeden Fall wieder mit seiner Musik und einer stärkeren Medienpräsenz durchstarten.

Das letzte Verkaufsalbum "Rudebox" war leider ein Flop. Ein Insider dazu: "Wie auch immer die Kritiker geschimpft haben mögen, es wird eine großartige Show geben. Die Fans wollen Robbie endlich zurück haben. Seine Pläne haben das Potential, das Ganze zur größten Tour aller Zeiten zu machen." Erste bestätigte Tourtermine soll es bereits für England geben.

Neue Songs "Break America" und "In & Out"
Robbie Williams hat es selbst angekündigt, im nächsten Jahr eine neue Platte auf den Markt bringen zu wollen. Unkenrufen zufolge auch deshalb, weil er etwas neidisch auf den momentanen Erfolg von Take That sein soll.

"Er arbeitet an neuen Sachen und meint, das werde das Beste das er je geschrieben hat. Es könnte ein Hit wie 'Angels' dabei herauskommen", so ein Freund des Popsängers. Gerüchte, wonach Williams fix zu seiner ehemaligen Boyband "Take That" zurückkehren wird, stellten sich als falsch heraus. Laut Gary Barlow gib es für ihn definitiv keinen Platz in der Band.

Eine erste Hörprobe zu "Break America" gibt es hier anzuhören!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.