Robbie bekommt eigenes Musical

London

© Photo Press Service, www.photopress.at

Robbie bekommt eigenes Musical

Musical. Die Musik- und Fernseh-Welt ist ihm offenbar nicht mehr genug – jetzt erobert Top-Entertainer Robbie Williams auch noch die Theaterbühne. Das Leben des internationalen Stars und Ex-Take-That-Miterfinders kommt als Musical auf die Bühne des bekannten Old Vic Theatre in London.

Erfolgsgeschichte
Ganz konkret plant das im West End angesiedelte Theater, die Erfolgsgeschichte des Frauenlieblings in Szene zu setzen. Wobei alle beruflichen Facetten des smarten Musikers abgehakt werden sollen: von den Anfängen bei Take That über Robbies beachtliche Solo-Karriere bis hin zum aufsehenerregenden Comeback der wohl erfolgreichsten Boy-Band aller Zeiten.

Ehre
Ein Branchen-Insider verriet der britischen Zeitung Sun: „Robbie ist recht angetan von der Musical-Idee. Er denkt, das wird lustig. Er liebt die Shows im West End und fühlt sich geehrt, dass es dort nun um sein Leben gehen soll.“ Überdies soll er alle von ihm gewünschten Songs für die Show zur Verfügung gestellt haben. Sally Greene, die Prinzipalin des Old Vic, hat sogar schon mit dem Casting begonnen. Gesucht werden zwei Darsteller, die Robbie im Musical verkörpern.

Rekorde
Robbie Williams hat weltweit über 68 Millionen Tonträger verkauft, erhielt mit bislang 15 Brit-Awards mehr als jeder andere britische Künstler und bekam einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde für 1,6 Millionen an einem einzigen Tag verkaufte Eintrittskarten. Das soll ihm einer nachmachen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.